VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
contura marketing GmbH
Pressemitteilung

Erfolgreiches Business Breakfast zum Thema "Professionalisierung von Unternehmenstransaktionen“

(PM) München, 23.07.2014 - Die zunehmende Globalisierung der Weltmärkte und die sich damit ändernde Unternehmensumwelt fordert auch von kleinen und mittleren Betrieben immer mehr Weitblick bei der Suche nach neuen Möglichkeiten der Unternehmensentwicklung. Denn neben dem enormen Wachstumspotential, das sich durch die Öffnung der Märkte ergibt, sind es auch die geforderte Kundennähe, der Know-How-Transfer und der verstärkte Wettbewerb durch ausländische Firmen, denen mittelständische Unternehmen begegnen müssen.

Eine Möglichkeit ein Unternehmen neu auszurichten und Wachstum zu generieren, stellen „Mergers and Acquisitions-Transaktionen“ dar. Dabei handelt es sich um Transaktionen, bei denen Firmen oder Beteiligungen gekauft und wieder abgegeben werden, wie beispielsweise bei Fusionen, Unternehmenskäufen und -verkäufen, Outsourcing/Insourcing oder Unternehmenskooperationen. Bei großen Unternehmen ist es längst üblich, nach relativ stabilen Umsatz- und Ertragsbringern zu suchen, bei denen eine Beteiligung, Kooperation oder Übernahme möglich ist. So können - durch den Einkauf in eine Branche, Region oder Produktgruppe – interessante Märkte erobert und Chancen zur Unternehmensentwicklung genutzt werden.

Auch wenn diese Instrumente der strategischen Führung gerade bei kleinen und mittleren Betrieben noch relativ unbekannt sind, bieten sie eine entscheidende Möglichkeit, Wettbewerbsvorteile zu erzielen und die Sicherung des Unternehmens aktiv zu gestalten. Aufgrund der Aktualität und Brisanz des Themas, war das Interesse am Businessfrühstück der Seneca Business Software GmbH am 17. Juli 2014 zu „Professionalisierung von Unternehmenstransaktionen“ groß. Rund 45 Experten aus den Bereichen Corporate Finance, Private Equity, Unternehmensberatung, Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung nahmen an dem Business-Frühstück teil, bei dem es um Möglichkeiten und Ausgestaltung der verschiedenen Unternehmenstransaktionen ging.

Experten im Gespräch

Begrüßt wurden die Gäste von Sebastian Seibold, Geschäftsführer der Seibold & Cie GmbH, der als erfahrener Berater mittelständischer Unternehmen auf die Thematik einstimmte. Anschließend referierten Dr. Philipp Gold und Dr. Tobias Hagner von der Kanzlei Satell Rechtsanwälte und Steuerberater zum Thema „Effizientes Transaktionsmanagement durch anwaltliche Beratung“, in dem sie die Notwendigkeit sowie Vorteile einer juristischen Beratung während der einzelnen Phasen einer Unternehmenstransaktion erläuterten – von der Vorbereitung über die Marktansprache, bis hin zu den Verkaufsverhandlungen.

Neben der Einhaltung und Beachtung aller rechtlichen Rahmenbedingungen spielt jedoch auch ein umfassendes, flexibles und unterstützendes Controlling eine wichtige Rolle bei der erfolgreichen Umsetzung einer M&A Transaktion. So informierte Dirk Freiherr von Pechmann, Geschäftsführer der Seneca Business Software GmbH, in seinem Vortrag zum Thema „Sicheres Zahlenwerk für die Unternehmensführung und den M&A-Prozess“ über die Notwenigkeit der professionellen Beschaffung, Aufbereitung und Analyse von Daten zur Vorbereitung notwendiger erfolgversprechender Entscheidungen im Rahmen einer Unternehmenstransaktion durch das Management.

Den Abschluss der Vortragsreihe bildete Dr. Ralph Obermeier, Geschäftsführer der ACTIO Revision und Treuhand GmbH zum Thema „Steuerrechtliche Optimierung von Unternehmenstransaktionen.“ Bei dem anschließenden Frühstück bestand für die Gäste die Möglichkeit des fachlichen Austauschs mit den Referenten. „Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Neben der Inspiration durch die wertvollen Beiträge unserer Redner, hatten die Teilnehmer zudem die Möglichkeit zum Netzwerken und Kennenlernen – neue Kontakte konnten geknüpft werden. Aufgrund der positiven Resonanz planen wir bereits die nächsten Veranstaltungen“, so Jonathan Reins, Partnermanager der Seneca Business Software GmbH.

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter www.seneca-control.com.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Seneca Business Software GmbH
Herr Cesare Bosi
Zweigstr. 10
80336 München
+49-89-2429 4120
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FIRMENPROFIL SENECA BUSINESS SOFTWARE GMBH

Die Seneca Business Software GmbH ist international tätiger Hersteller für Finanz- und Controlling Software. Das Unternehmen wurde Anfang 2011 von langjährig erfahrenen Managern aus den Bereichen Controlling, Finance und Consulting in ...
PRESSEFACH
contura marketing GmbH
Bertolt-Brecht-Allee 24
01309 Dresden
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG