VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
BCN Business Connecting Network
Pressemitteilung

Erfolgreicher Devisenhandel mit automatischen Handelsprogrammen

Was können voll- und halbautomatische Handelsprogramme?
(PM) Friedrichsdorf, 10.02.2010 - Der Bedarf nach anderen Investmentmöglichkeiten im Anlage- und Vorsorgemarkt ist sehr groß. Das erklärte Ziel ist, dass man eigenständig bestimmen will, wie hoch das Wagnis einer Investition ist und wie viel Rendite erwirtschaftet werden kann ohne diese ständig beobachten zu müssen. Genau aus diesem Grund werden voll- und halbautomatische Handelsprogramme angeboten. Niemand macht ein Hehl daraus, dass Investmentbanken diese Werkzeuge schon lange effektiv einsetzen. Mit diesen Handelsprogrammen muss man kein designierter Fachmann sein, um wirklich lohnend zu arbeiten. Man agiert mit dem Handelssystem direkt an der Börse und hat keine Fondsgesellschaft, keine Bank und keine Versicherungsgesellschaft in der Geld- und Wertschöpfungskette und umgeht Beratungsmissverständnisse.

Welcher Handelsmarkt ist der interessanteste und wo werden die meisten Handelsprogramme offeriert? „Interessant“ ist eine Frage der Deutung. bcn – Business Connecting Network kommt zu dem Ergebnis, dass Liquidität die Antwort darauf ist. Somit ist der wesentlichste Markt der Devisenmarkt mit Tagesumsätzen von ca. 4 Billionen US-Dollar. Ein entscheidender Mehrwert ist hier, dass keine Bindung an einen festen Börsenplatz vorliegt. Der Handel entsteht hier durch ein weltweites Netz an Interbanken-Beziehungen.

Der Umgang und der richtige Gebrauch werden über Seminare und Webinare geschult. Die Handelsprogramme werden ständig weiter entwickelt und es kommen weitere Handelssysteme hinzu.

Was vermögen die Handelsprogramme nun wirklich zu leisten? Die meisten Anbieter arbeiten mit Backtests, d. h. sie evaluieren die Vergangenheit. Der Nachteil dieser Methode liegt darin, dass keine ernsthafte Aussage getroffen werden kann, ob diese dann tatsächlich im Life-Trading zutreffen. Eventuell wird hierbei nicht berücksichtigt, dass Kosten, die beim Halten einer Position entstehen, trotzt Handelsgewinn, auch im Minus abschließen können. Dies kann auch bei der Bereitstellung erstklassiger Life-Daten zum Tragen kommen.
Der Interessent wird von einem vorwiegend positiven Backtest-Ergebnis zum Kauf beeinflusst und muss hinterher zur Kenntnis nehmen, dass im Life-Trading die Trades anders verlaufen. Daher ist es sicherlich ratsam einen Preis- / Leistungsvergleich anzustellen. Aus den USA wird eine große Anzahl an Handelssoftware mit perfekter Marketingstrategie für 200 – 300 USD angeboten. Schauen Sie sich die gelieferten Daten genau an und prüfen Sie kritisch. Beachtet man oben aufgeführten Punkte und definiert seine Prioritäten, dann lässt sich feststellen, dass es sehr wohl leistungsfähige Handelsprogramme gibt, die nachhaltige Gewinne abwerfen.

bcn – Business Connecting Network ist die Schnittstelle zwischen Produktentwicklern und Anwendern. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Vermögensverwalter oder Privatmann sind. Fragen Sie uns.

=======================================================
Weitere Informationen zum Thema finden Sie unter:
www.business-connecting.de
=======================================================
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
BCN Business Connecting Network
Herr Ralf Hettinger
Dieselstr. 2
61381 Friedrichsdorf
++49 -157-74 20 79 59
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BCN - BUSINESS CONNECTING NETWORK

bcn - Business Connecting Network ist ein inhabergeführtes Beratungs- und Vermittlungsunternehmen. Als erfahrener und aufgestellter Netzwerkpartner aus der Finanzdienstleistungsbranche agieren wir als Schnittstelle zwischen Produktentwicklern, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
BCN Business Connecting Network
Dieselstr. 2
61381 Friedrichsdorf
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG