VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Bauherrenreport GmbH
Pressemitteilung

Erfolgreiche Marktabgrenzung im Haus- und Wohnungsbau über geprüfte Bauqualität

Unternehmen im Fertighaus-Sektor sowie Massivhaus-Hersteller nutzen zur Abgrenzung eine Reihe technischer Prüfverfahren und Zertifikate, längst nicht mehr ausschließlich zur Bescheinigung der Wertigkeit eingesetzter Produkte auf Baustellen.
(PM) Meerbusch, 17.06.2017 - Ihre Kundengewinnung erfordert immer neue Differenzierungsmerkmale, die zur besseren Wettbewerbsabgrenzung eingesetzt werden. Das Markenprofil steht eben auch hier im Vordergrund!

Qualität im privaten Haus- und Wohnungsbau wurde bislang allerdings ausschließlich an technischen Parametern festgemacht, ohne dass diese die Verunsicherung und Desorientierung von Bauinteressenten auflösen konnten.

Für eine zuverlässige Orientierung bzw. Entscheidungshilfe von Bauinteressenten reichen technische und damit meist komplizierte Bewertungen jedenfalls nicht aus!

Stellt sich die Frage, wie sich Marketing- und Vertriebsverantwortliche im Fertig- und Massivhaus-Bau aufstellen können, um dieser Herausforderung durch eine verbesserte Kommunikation ihres Qualitäts-Profils angemessen erfolgreich zu begegnen.

Bauinteressenten brauchen stimmige Lösungen und möglichst transparente Entscheidungsparameter. Diese sollten auf einem glaubwürdigen Fundament stehen und damit eine verlässliche Beurteilungsgrundlage sein.

Das wiederum würde in der Neukundengewinnung automatisch einen Vorsprung vor Wettbewerbern generieren und damit eine nachhaltig verbesserte Abgrenzung innerhalb des Marktumfeldes bedeuten.

Der wohl geeignetste Parameter für die Beurteilung von Haus- und Wohnungsbau-Anbietern ist ohne Zweifel das verbindliche Gesamturteil ihrer Bauherren in Sachen Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft.

Damit werden automatisch viele, konkrete Details in Verbindung gebracht und sich stellende Fragen aufgelöst.

Dazu hat die BAUHERRENreport GmbH aus Meerbusch in Zusammenarbeit mit dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH die Verbraucher-Plattform BAUHERREN-PORTAL entwickelt und nach ausreichender Felderfahrung mittlerweile online gestellt.

Hier werden Bauherrenbewertungen geprüfter Qualitäts-Partner veröffentlicht. Die Ergebnisse stammen aus repräsentativen, schriftlichen Bauherrenbefragungen der im BAUHERREN-PORTAL gelisteten Bau-Unternehmen.

Bauinteressenten können alle für sie relevanten Parameter inklusive Prüfzeugnis und Qualitäts-Urkunde im BAUHERREN-PORTAL kostenlos einsehen und auf Wunsch downloaden. Das hohe Maß an Transparenz bedeutet für sie ein erkennbares Plus an Sicherheit.

Die Bau-Partner der Gütegemeinschaft dagegen profitieren von der einzigartigen Imageabgrenzung durch ihre nachgewiesen hohe Qualitäts- und Serviceleistung. Ihre Marke wird gestärkt, die Marktdurchdringung beschleunigt: So ist allen Beteiligten gedient!
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch
+2132-9950453
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Bauherrenreport GmbH
Herr Ferdinand Mosch
Zuständigkeitsbereich: Assistent Geschäftsleitung/PR-Redaktion
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch
+2132-9950453
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BAUHERREN-PORTAL

Verbraucherplattform für mehr Qualität und Qualitätstransparenz im Haus- und Wohnungsbau
ZUM AUTOR
ÜBER INSTITUT FÜR BAUHERRENBEFRAGUNGEN GMBH

Bauherrenbefragungen, Analysen und Auswertungen. Zertifizierung überdurchschnittlich guter Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen.
PRESSEFACH
Bauherrenreport GmbH
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG