VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
adzoom
Pressemitteilung

Erfolgreich gründen wird durch KfW Fördermittel möglich gemacht

(PM) Hamm, 26.02.2011 - So langsam erholt sich die Wirtschaft wieder, und viele Menschen, die schon lange über eine Selbstständigkeit nachgedacht haben, greifen diesen Gedanken nun wieder auf. Die Ideen sind meistens sehr gut, aber leider scheitert solch ein Vorhaben immer öfter am benötigten Geld, das gerade bei Gründungen aus der Arbeitslosigkeit in den meisten Fällen nicht vorhanden ist.

Allerdings gibt es glücklicherweise einige Möglichkeiten, um die erforderlichen Geldmittel zu bekommen, um in die erfolgreiche Selbstständigkeit zu starten. Bei Arbeitslosen, die in die selbständige Berufstätigkeit starten wollen, gibt es die Möglichkeit des Gründungszuschusses, mit dem der Lebensunterhalt und die soziale Sicherheit erreicht werden soll.
Für eine erfolgreiche Gründung braucht man aber für gewöhnlich mehr als das. Auch dafür stehen verschiedene Fördermittel zur Verfügung, die auch auf jeden Fall ausgeschöpft werden sollten. Eine Möglichkeit sind auf jeden Fall die KfW Fördermittel. Diese zählen zu den sogenannten Darlehensprogrammen, die Gründern zur Verfügung gestellt werden. Da gibt es beispielsweise das KfW Startergeld, das Gründer, Freiberufler und auch kleine Unternehmen finanziell unterstützt bei Finanzierungen, Investitionen und auch benötigten Betriebsmitteln, und das sogar bis zu drei Jahre nach Aufnahme der Tätigkeit. Das heißt also, dass man dieses Startergeld auch noch beantragen kann, wenn man die Firma bereits gegründet hat. Anträge auf dieses Startergeld können grundsätzlich alle natürlichen Personen, kleine Unternehmen und auch freiberuflich Tätige beantragen aus den Branchen gewerbliche Wirtschaft, und auch aus Freien Berufen. Hierbei ist zu beachten, dass die Antragstellung immer nur über die Hausbank erfolgen kann.

Für alle anderen kleineren und mittleren Unternehmen, die für Investitionen im In- oder Ausland benötigt werden, gibt es ein weiteres Bundesprogramm, und das ist der Kfw-Unternehmerkredit. Diese Kredite können auch von Firmen beantragt werden, die länger als drei Jahre tätig sind.

Mittel und Wege gibt es viele, man muss nur wissen, welche dies sind. Unter zuschuesse24.de findet jeder die benötigten Informationen, um zu wichtigen Geldmitteln zu kommen.
PRESSEKONTAKT
adzoom
Frau Lara Schorn
Münsterstr. 5
59065 Hamm
+49-180-50206070
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ADZOOM MEDIA

Betreuung von Internetseiten
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
adzoom
Münsterstr. 5
59065 Hamm
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG