VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
mycon GmbH
Pressemitteilung

Entwicklung standardisierter Anlage für industrielle Reinigung in Produktionsketten

mycon entwickelt mit Becker Automatisierungstechnik standardisierte Anlage für industrielle Reinigung in Produktionsketten ++ Schallgedämmte Roboter-Strahlkabine mit eingebautem IceMaster-Verfahren ++ flexibel in die Produktion mittels „plug and play“ integrierbar
(PM) Bielefeld, 04.07.2014 - Die mycon GmbH hat gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner Becker Automatisierungstechnik eine voll automatisierte Anlage für die Industriereinigung von Produktionsteilen entwickelt. Dafür hat das Unternehmen seine Strahlkabinen mit einem standardisierten Verfahren für die industrielle Reinigung von Teilen in Produktionsketten ausgestattet. Mit dem patentierten IceMaster-Verfahren werden die Teile schonend und umweltfreundlich mittels Trockenschnee /Trockeneisstrahlung gereinigt.

Die Strahlkabine ist modular konzipiert und kann dadurch passgenau auf Kundenanforderungen geplant werden. Mittels einfachem „plug and play“ kann sie dadurch in jede Produktionslinie einfach integriert werden. Die Anlage kommt betriebsbereit zum Kunden. Die Kabine muss lediglich an die Versorgungsleitungen/Abluftleitungen angeschlossen werden. Der An- und Abtransport der Werkstücke wird speziell auf die Kundenanforderung angepasst.

Ebenso kann die Installation samt Prozessüberwachung sowie der Zuführungsleitungen und die Gesamtinbetriebnahme durch mycon und Becker Automatisierungstechnik realisiert werden. Auf Wunsch wird auch bei Erfordernis die Lieferung und Installation einer Druckerhöhungsanlage für den CO2-Bereich sowie auch die komplette Instandhaltung und Wartung für die Anlagen übernommen. Eine problemlose logistische Abwicklung sowie schnelle Betriebsbereitschaft der Anlage ist garantiert. Alle Komponenten sind zudem wartungsfreundlich angeordnet.

Eine weitere Neuerung bei der Anlage stellt ein neuer Vertriebszweig dar. Neben klassischem Ankauf oder Leasing bieten die Kooperationspartner mycon und Becker Automatisierungstechnik auch ein neuartiges Mietmodell für die Anlage an. Darin enthalten sein kann ebenfalls die Wartung und Instandhaltung während der gesamten Mietdauer. Die Anlage ist so nicht nur auf den bisher klassischen Vertriebswegen zu erwerben. Damit wollen die Unternehmen auch Kunden gewinnen, die bislang aufgrund der hohen Investitionskosten bei einer solchen Anschaffung zögerten.

Die Anlage umfasst ein automatisiertes Verfahren für die Vorbehandlung und Beschichtung von Produktionsteilen wie z.B. von Kunststoffteilen vor der Lackierung, der Reinigung von Stahlteilen oder auch der Entgratung von Aluminium- oder Kunststoffteilen. Dabei werden sämtliche Arbeitsschritte automatisiert durchgeführt, von der Entfettung über die Reinigung bis hin zur Beschichtung. Die Anlagen können die Komponenten Roboter (inkl. Programmierung), sonstige Bewegungseinheiten, Schallschutzkabine, Fördereinheit, Absaugung, Gaswarneinrichtung, Schneestrahlgeräte „IceMaster“ inkl. Steuerung, komplette CO2-Versorgung und Druckluftversorgung beinhalten.

Die Strahlkabinen arbeiten mit dem patentierten IceMaster der mycon GmbH. Aus flüssigem CO2 direkt in der Strahlpistole erzeugtes Trockeneis bzw. Trockenschnee wird in einen Druckluftstrom eingegeben und mit hoher Geschwindigkeit auf die zu reinigenden Oberflächen gestrahlt. Dadurch ermöglicht das Verfahren kostengünstig und unbegrenzt auch automatisierte Reinigungen. Das spezielle IceMaster-Verfahren reduziert die Verbrauchskosten enorm. Eine IceMaster-Strahlpistole mit einer Flachdüse von 80mm zur Vorbehandlung von Kunststoffteilen z.B. benötigt pro Betriebsstunde je nach Erfordernis lediglich ca. 15-22kg CO2 sowie 130-150cbm Druckluft. Die Betriebskosten werden dadurch stark reduziert.

Die Anlage erzielt präzise Ergebnisse bei der Bearbeitung von Kleinteilen ebenso wie bei der Bearbeitung von größeren Flächen. Durch das Rückgewinnungssystem und das patentierte Trockeneisstrahlen mit dem IceMaster arbeitet die Anlage besonders umweltschonend und Energie sparend.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
mycon GmbH
Herr Jens Kipp
Senner Straße 156
33659 Bielefeld
+49-525-403090
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MYCON GMBH

Die mycon GmbH ist als Schwesterfirma des Dienstleistungsunternehmens Kipp Umwelttechnik GmbH in Entwicklung, Produktion und Vertrieb neuer Produkte und Automatisierungstechniken tätig. Die mycon GmbH beliefert aktuell Kunden in ca. 40 ...
ZUM AUTOR
ÜBER BECKER AUTOMATISIERUNGSTECHNIK GMBH

Die Becker Automatisierungstechnik GmbH ist als klassischer Maschinenbauer und Automatisierer in Entwicklung, Produktion und Vertrieb neuer Produkte und Automatisierungstechniken tätig. Als Systemintegrator der führenden ...
PRESSEFACH
mycon GmbH
Senner Straße 156
33659 Bielefeld
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG