VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Verlag W. Sachon GmbH + Co. KG
Pressemitteilung

Enorme Wachstumsraten für die deutsche Elektroindustrie

Bereits in den ersten Monaten des vergangenen Jahres war ein Boom abzusehen. Doch die Wachstumsraten in 2010 wurden so nicht erwartet. Sie waren die höchsten seit der Wiedervereinigung.
(PM) Mindelheim, 15.04.2011 - Die Dynamik bleibt nach Expertenmeinung auch für das laufende Jahr erhalten. Nach einer rasanten Aufholjagd im vergangenen Jahr ist die deutsche Elektroindustrie mit Schwung ins Jahr 2011 gestartet. Die Auftragseingänge notieren schon jetzt mit zweistelligen Zuwachsraten.

Das Geschäftsklima in der deutschen Elektroindustrie bleibt weiterhin auf sehr hohem Niveau. 95 Prozent der Branchenunternehmen bewerten ihre derzeitige Geschäftslage somit auch als gut bzw. stabil und rechnen mit sich weiter verbessernden bzw. gleichbleibenden Geschäften in den kommenden sechs Monaten.

Dabei wird auch 2011 wieder deutlich, dass die Elektroindustrie ein zuverlässiger Innovationsmotor in Deutschland ist.
Die gesteigerte Nachfrage und die positiven Vorzeichen spiegeln sich auch in der regen Nutzung der Einkaufsdatenbank des „ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.“ wider.

Mit mehr als 4,5 Millionen Seitenaufrufen hatten sich Beschaffungsspezialisten und Einkäufer aus aller Welt unter
zvei-einkaufsfuehrer.de über Produkte, Technologien und Kooperationen „Made in Germany“ orientiert. Eine ideale Plattform für Unternehmen der Elektro- und Elektronikindustrie, um neue Absatzkontakte zu knüpfen oder Interessenten auf die eigene Homepage zu kanalisieren.

Recherchen sind in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und online auch in Russisch möglich. Gerade professionelle Einkäufer schätzen Datenkompetenz, redaktionelle Vorauswahl und die klare Gliederung dieser Spezialdatenbank.

Die aktuelle Version wurde erst vor wenigen Wochen im Internet unter www.zvei-einkaufsfuehrer.de freigeschaltet. Daneben sind die Daten noch in einer klassischen Variante als CD-ROM oder als Buch verfügbar.

CD-ROM „Deutsche Elektronikindustrie“, über 12.000 Unternehmen, verschiedene Selektionskriterien, mehrsprachiger Aufbau, Datenexport möglich. Einzelpreis € 148,75 ist direkt über den Verlag zu beziehen.
PRESSEKONTAKT
Verlag W. Sachon GmbH + Co. KG
Frau Gabriele Reggel
Schloss Mindelburg
87719 Mindelheim
+49-8261-999-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER VERLAG W. SACHON

Der Verlag W. Sachon GmbH + Co. KG wurde 1945 gegründet und ist ein mittelständisches Medienunternehmen. Als Partner großer Wirtschaftsverbände (z.B. BDI, ZVEI, Bitkom) hat sich das Unternehmen auf Wirtschaftsnachschlagewerke, Industrie-Datenbanken und Fachzeitschriften spezialisiert.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Verlag W. Sachon GmbH + Co. KG
Schloss Mindelburg
87719 Mindelheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG