VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Faktenkontor GmbH
Pressemitteilung

Endspurt: In zwei Monaten enden die Anmeldefristen für das Wintersemester

(PM) Hamburg, 22.06.2011 - Bis 2025 werden den deutschen Unternehmen rund 2,4 Millionen Akademiker fehlen. Wer sich deshalb jetzt für ein Hochschulstudium entscheidet, erhöht seine Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Bis zum 15. August können sich Interessierte an der Northern Business School (NBS) bewerben. Besonders attraktiv ist die Hamburger Hochschule für Studenten, die schnell in den Beruf einsteigen wollen, denn sie orientiert sich eng an den Bedürfnissen der Wirtschaft.

So ist besonders der Bachelor- und Masterstudiengang „Bauingenieurwesen“ gefragt, der erstmals im September 2011 starten wird. Der Studiengang ist Teil einer gestuften akademischen Ausbildung, die mit dem „Master of Engineering“ im Bauingenieurwesen nach insgesamt fünf Jahren abgeschlossen werden kann. Mit dem neuen Studienangebot reagiert die NBS auf den wachsenden Bedarf an gut ausgebildeten Ingenieuren. Diese sind besonders in Zeiten des Fachkräftemangels und der gleichzeitig steigenden Nachfrage im Hochbau sehr gefragt. Auch für Berufstätige ist ein Studium an der NBS eine gute Möglichkeit, die eigene Karriere voranzutreiben: Viele Studiengänge an der NBS sind so angelegt, dass sie sich gut in den Arbeitsalltag integrieren lassen. Die berufsbegleitenden Bachelorstudiengänge BWL, Logistik, Tourismus/Eventmanagement und Immobilienmanagement sowie der berufsbegleitende Master-Studiengang Business Management sind ein gutes Fundament für ein berufliches Weiterkommen.

Ein Studium an der NBS gewährleistet einen engen Austausch zwischen den Studenten und dem Lehrpersonal. Die Dozenten halten ihre Vorlesungen und Seminare grundsätzlich in kleinen Gruppen ab. Zudem werden die Studenten besonders praxisnah ausgebildet, da Kooperationen mit verschiedenen Unternehmen bestehen. Die NBS garantiert eine individuelle Betreuung ihrer Studenten und organisiert den gesamten Ablauf des Studiums – von der Zusammenstellung des Lehrplans bis zur Beschaffung der Lehrmaterialien. Außerdem steht den Studenten während ihrer Ausbildung eine moderne technische Ausstattung zur Verfügung.

Die nächste Info-Veranstaltung zu Inhalten und Ablauf des Studiums findet am 16. Juli um 18.30 Uhr statt. Wer an diesem Termin nicht in das NBS-Studienzentrum der Helmut Schmidt-Universität (Holstenhofweg 85, 22043 Hamburg) kommen kann, hat die Möglichkeit einen persönlichen Beratungstermin zu vereinbaren (040 3570 0340).
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Faktenkontor GmbH
Herr Roland Heintze
Zuständigkeitsbereich: Geschäftsführer
Normannenweg 30
20537 Hamburg
+49-40-253 185 110
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Northern Business School
Herr Marc Petersen
Holstenhofweg 62
22043 Hamburg
+49-40-357 00 340
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER NORTHERN BUSINESS SCHOOL

Die NBS Northern Business School ist eine gemeinnützige Bildungsinstitution mit Sitz in Hamburg und wurde auf Initiative norddeutscher Unternehmen und Verbände gegründet. Die NBS ermöglicht ein Hochschulstudium über zwei ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Faktenkontor GmbH
Ludwig-Erhard-Straße 37
20459 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG