VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ITMS Marketing GmbH
Pressemitteilung

Endres stellt neue Art der Heimversorgung vor

Systemanbieter Endres präsentieren modulares Versorgungssystem für alle Heimbereiche – Hygieneexperte schülke und Inkontinenzspezialist SENI sind Partner
(PM) Würzburg, 19.01.2016 - Der Systemanbieter für Hygiene, Reinigung und Pflege Endres hat unter dem Namen 1 plus control ein neuartiges System zur ganzheitlichen Versorgung von Pflegeheimen, Altenheimen und Wohnheimen entwickelt. Zur Realisierung des modularen Konzepts wurden mit dem international anerkanntesten Experten für Hygiene, Infektionsprävention und chemisch-technischer Konservierung schülke, sowie SENI, einer der führenden Marken im Bereich der Inkontinenzversorgung, starke Partner gewonnen.

1 plus control ist ein neuartiges Modulsystem zur Versorgung von Pflegeeinrichtungen in allen Heimbereichen. Das Gesamtkonzept ist in sechs Module gegliedert. Einrichtungen können sich zwischen individuellen Zusammenstellungen einzelner Modulen und der Wahl des Gesamtpakets entscheiden. Durch die völlige Leistungstransparenz entsteht eine effiziente Kostenkontrolle für den jeweiligen Heimbereich. Die einfache Planung entlastet die Mitarbeiter von organisatorischen Aufgaben und ermöglicht so mehr Zeit für die Betreuung der Bewohner.

„Wir freuen uns, mit unseren Partnern SENI und schülke einen innovativen Service für eine wirtschaftliche und zugleich qualitativ hochwertige Versorgung für Pflegeeinrichtungen in allen Heimbereichen geschaffen zu haben. 1 plus control erleichtert nicht nur den Alltag des Pflegepersonals, sondern ermöglicht zusätzlich eine ständige Fort- und Weiterbildung der Belegschaft“, hebt Jürgen Endres, Geschäftsführer von Systemanbieter Endres, der sowohl Idee als auch Konzept zu 1 plus control entwickelt hat, die Vorteile hervor.

Der Versorgungsservice 1 plus control gliedert sich in sechs Module:

- Modul 1: Küchenhygiene
- Modul 2: Inkontinenzversorgung
- Modul 3: Reinigung
- Modul 4: Wäscherei
- Modul 5: Desinfektion und Pflege
- Modul 6: Premium

Die Leistungen des Premium-Moduls runden den ganzheitlichen Ansatz des Konzepts ab. Neben der Teilnahme an Fachtagungen zum Thema Inkontinenzversorgung, bietet das Paket ein professionelles Hygiene- und Infektionsmanagement, eine kontinuierliche Hygieneberatung gemäß RKI-Richtlinie und entsprechend aller hygienerelevanten Vorschriften. Zudem unterstützt 1 plus control bei Ausbrüchen und der Infektionssurveillance. Das Modul schließt ebenso die Schulung sämtlicher Berufsgruppen der Einrichtungen sowie die Durchführung hygienerelevanter Untersuchungen ein.

1 plus control bietet die gesamte Heimversorgung aus einer Hand bei vollständig transparenter Darstellung der täglichen Leistungen. Planungs- und Bestellprozesse sind optimiert, bspw. besteht die Möglichkeit zur exakten Ermittlung der individuellen Kosten je Heimbewohner, was eine schnelle, effiziente und nachvollziehbare Kostenkontrolle ermöglicht. Das Konzept ermöglicht die Versorgung eines Heimbewohners bereits unter
1,50 Euro pro Tag. Teilnehmenden Einrichtungen stehen die Fachberater und der Desinfektor von Endres ebenso unterstützend und beratend zur Seite wie die Betreuer der Kooperationspartner von SENI und schülke, die deutschlandweit flächendeckend auftreten.

Weiterführende Informationen erhalten Interessierte hier.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ITMS Marketing
Frau Christina Wamser
Frankfurter Landstraße 15

ZUM AUTOR
ÜBER ENDRES

Über Endres Seit mehr als 30 Jahren ist der Fachhandel Endres aus Würzburg und Erfurt mit dem Slogan "EINFACH SAUBER", in den verschiedensten Branchen als innovativer Großhandelspartner für Reinigungschemie, ...
PRESSEFACH
ITMS Marketing GmbH
Frankfurter Landstr. 15
61231 Bad Nauheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG