VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PR-Agentur Xpand21 GmbH
Pressemitteilung

Endlich Ordnung am Schreibtisch – wenigstens auf dem PC

(PM) , 12.01.2009 - Ulm, 25. November 2008
Gegen unordentliche Schreibtische lässt man sich heutzutage die „Wohnkosmetikerin“ kommen – sie räumt auf und macht alles wieder hübsch gemütlich. [1] So etwas ähnliches, nur automatisiert und natürlich viel günstiger, gibt es jetzt auch für den Computer. Viele Windows-Nutzer wissen gar nicht, dass sie den sattsam bekannten Windows-Desktop in ein ebenso praktisches wie edel designtes virtuelles „Zuhause“ verwandeln können. Sydatec Personal Desktop 3 von zoneLINK vereint die interessantesten und beliebtesten Windows-Funktionen in einer ebenso individuellen wie praktischen Oberfläche und kostet nur 29,99 Euro.

Kennen Sie das? Man hat in Windows durch Zufall tolle Funktionen gefunden, doch in dem Moment, wo man sie braucht, scheinen sie spurlos vom Desktop-Boden verschwunden zu sein. Damit ist nun Schluss, denn der Nachfolger des Windows-Desktop ist endlich da. Jeder weiß zwar, dass sich der Bildschirmhintergrund ersetzen lässt. Um aber seinen Desktop in die Schaltzentrale seiner digitalen Welt zu verwandeln, ist ein bisschen mehr Phantasie nötig. Die liefern die Entwickler von Personal Desktop v3. Das Programm für Windows Vista und Windows XP macht aus dem klassischen Desktop einen multifunktionalen Schreibtisch mit übersichtlichen Schubladen für alle wichtigen Funktionen, die der Computer hergibt.

Besonders edel mutet die mit schwarzem Transparenzeffekt überzogene Arbeitsfläche an. Die praktische Windows-Taskleiste bleibt selbstverständlich erhalten, denn was sinnvoll ist, sollte man nicht ändern. Den eigentlichen Desktop ordnet Sydatec Personal Desktop von zoneLINK jedoch völlig neu. Die Entwickler fanden heraus, dass eine Aufteilung in fünf Bereiche optimal zur schnellen und einfachen Benutzung ist.

Den Computer unter Kontrolle, die Welt im Blick

Linkerhand findet sich ein Bereich mit Verknüpfungen. Es handelt sich um alle die Symbole, die früher bei den meisten Nutzern unordentlich über den Desktop verstreut waren und den Blick auf das schöne Hintergrundfoto verstellten. Jetzt sind sie alle platzsparend und übersichtlich in einem Bereich namens „Desktop“ zusammengefasst, wo sie sich jederzeit anklicken und öffnen lassen. Auf Wunsch vieler Nutzer der Vorgängerversion bietet Sydatec Personal Desktop v3 nun auch die direkte Systempflege: alle Systemwartungstools sind ohne lange Umwege bequem vom Desktop aus zu erreichen.

Es bleibt also Platz für wirklich wichtige Dinge. Zum Beispiel lässt sich die Windows-Oberfläche direkt zum Arbeiten nutzen, ohne erst umständlich eines der vielen installierten Programme zu öffnen. Der Sydatec Personal Desktop zeigt Notizen, Aufgaben, den Kalender und eine Benachrichtigung über neue E-Mails direkt auf der Arbeitsoberfläche an. Doch Arbeit ist nur das halbe Leben, und die andere Hälfte sollte sich möglichst ästhetisch und wohltuend vom Grau des Alltags abheben. Deshalb kann nun die Lieblingsmusik mit dem MP3-Player-Widget direkt vom Desktop aus gesteuert werden.

Und mit dem neuen Pocket-Web kann der Anwender beliebte Webseiten direkt auf dem Desktop platzieren. Darüber hinaus stellt Sydatec Personal Desktop v3 weiterhin die so genannte „Slideshow“ in den Mittelpunkt des Geschehens. Anstatt in irgendeinem Ordner auf Laufwerk E: oder F: vergessen zu werden, lassen sich hier die vielen digitalen Fotos, die wohl jeder in den letzten Jahren geschossen oder zugeschickt bekommen hat, in einem automatisierten Rotationsverfahren betrachten.

Wer hat sich nicht schon geärgert, dass er beim Brüten über Aufgaben und Dokumenten wichtige Nachrichten aus aller Welt verpasst hat, ob den 1:0-Sieg des Lieblings-Vereins oder den Wirbelsturm, der überraschend zuschlägt? Nutzern von Sydatec Personal Desktop v3 wird das kaum mehr passieren. Sie können jederzeit mitreden, sofern sie am Computer sitzen. Denn ein so genannter „RSS-Reader“ verbindet sie mit der Welt draußen. Mit diesem nützlichen Helfer abonnieren sie per Mausklick Nachrichten von den Medien ihres Vertrauens im Internet, und haben deren aktuellste Meldungen nun auf Wunsch stets auf dem Desktop im Blick. Dabei können sie natürlich zwischen einem platzsparenden Nachrichtenticker und einer größeren Ansicht der News wechseln.

„Termin vergessen“, „Aufgabe übersehen“: Ausreden waren gestern

Durchdachte Funktionen, die jeder braucht, sind an allen Ecken und Enden eingebaut. Der Zugang zum Adressbuch, zum „Taschenrechner“, zum örtlichen Wetterbericht und zu wichtigen technischen Informationen des Computers sind ebenso integriert wie ein Terminkalender und eine Aufgabenliste. Das bedeutet: Ausreden wie „Termin vergessen“ oder „Aufgabe übersehen“ waren gestern.

[1] zum Beispiel: www.wohnkosmetik.de

Die wichtigsten Programmeigenschaften im Überblick:

· Innovative Desktopoberfläche mit erweiterten Funktionen
· Automatisches Sortieren von Dateien nach Name oder Dateityp
· Frei konfigurierbare Navigationsleiste für Programme und Systemordner
· In der Navigationsleiste integriertes Internet-Favoritenmenü
· Slideshow-Bereich für multimediale Funktionen
· Anzeige von leicht verständlichen farbcodierten Symbolen oder Standard-Windows-Dateisymbolen
· Frei belegbare Tool-Area mit zahlreichen Widgets (also kleinen Programmen wie Uhr, Rechner und ähnliches, die in die grafische Benutzeroberfläche eingebunden werden)
· Desktop-Timer für Benachrichtigungen und zeitgesteuerte Aktionen
· RSS-Nachrichten-Ticker zur Anzeige von Nachrichten aus beliebigen RSS-Feeds
· Erinnerungsfunktion für Kalender, Aufgaben und Desktop-Timer
· Optionale Direkteinbindung von Microsoft Outlook für Kalender- und Aufgabenansicht auf dem Desktop
· Import von Aufgaben, Terminen, Kontakten und Notizen aus Microsoft Outlook und Anzeige auf dem Desktop möglich

EAN: 4260133814240
Preis: 29,99€
Systemvoraussetzung:
Prozessor: Pentium-Prozessor ab 800 MHz
Arbeitsspeicher: 512 MB RAM
Festplattenspeicher: 30 MB
Unterstützte Betriebssysteme: Windows XP, Windows Vista
Sonstige Anforderungen: SVGA-Grafikkarte, 16-Bit-Farbmonitor mit einer Auflösung von 1024 x 768 oder höher (1600 x 1200 empfohlen) Soundkarte für Sprachausgabe, Microsoft Internet Explorer 5.5 oder höher, Microsoft Windows Media Player 8 oder höher, Macromedia Flashplayer (in Windows XP/2003 bereits enthalten), Sprach-Engine für Sprachausgabe, Internetanschluss für Produktaktivierung und Webcasts

Möchten Sie zoneLINK Sydatec Personal Desktop 3 selbst ausprobieren?
Ganz einfach: Fordern Sie jetzt gleich unter zonelink@xpand21.com Ihr persönliches Rezensionsexemplar an.

Hier gibt es Bildmaterial:
Packungsabbildungen und Bildschirmfotos in verschiedenen Größen mit Bildunterschriften finden Sie unter www.zonelink.de/presse

Weitere Informationen finden Sie unter www.zonelink.de

zoneLINK
Das Label zoneLINK mit Sitz in der Wissenschaftsstadt Ulm/Donau, wurde im Jahr 2007 gegründet. zoneLINK ist eine von zwei neuen Marken unter denen die HMH Hamburger Medien Haus Vertriebs GmbH Software entwickelt und veröffentlicht. Unter dem Brand zoneLINK erscheint Anwendungs-Software aus den Bereichen Productivity und Utilities, Security und Entertainment. Das Produktportfolio umfasst Software, die dem Anwender im täglichen Leben direkten Nutzen bringt, wie auch Titel, die aktuellen Trends gerecht werden. zoneLINK agiert als internationale Marke: Neben der Entwicklung und Lizenzierung von Produkten, baut und vermarktet zoneLINK Consumer Products für internationale und nationale Märkte im Retail- und ESD-Bereich auf.

Pressekontakt:
PR-Agentur Xpand21
Doris Loster
Schulstr. 21
80634 München
Tel. 089 / 1200 72 77
zonelink@xpand21.com
www.pr-agentur-xpand21.de
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
PR-Agentur Xpand21 GmbH
Alter Teichweg 9M
22081 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG