VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Empresa Minera (Bergbau) AG
Pressemitteilung

Empresa Minera (Bergbau) AG plant Gesamtinvestitionen in China in Höhe von insgesamt bis zu 25 Millionen USD

Wie heute mitgeteilt plant die schweizer Bergbaugesellschaft Empresa Minera (Bergbau) AG eine erneute Verstärkung Ihres Engagements in der südchinesischen Provinz Sichuan. Das habe der Verwaltungsrat beschlossen.
(PM) Zug, 23.03.2010 - Wie heute mitgeteilt plant die schweizer Bergbaugesellschaft Empresa Minera (Bergbau) AG eine erneute Verstärkung Ihres Engagements in der südchinesischen Provinz Sichuan. Das habe der Verwaltungsrat beschlossen.

Der Sprecher des Verwaltungsrates erklärte nachstehend: „Wir beabsichtigen insgesamt bis zu 25 Millionen US-Dollar künftig zu investieren. Gespräche mit Verantwortlichen des Bergbauministeriums und weiteren Regierungsabgeordneten sowie örtlichen Brancheninsidern und den Rechtsanwälten der EMAG vor Ort haben zu dem Entschluss, das Engagement in der rohstoffreichen Region noch weiter zu verstärken, geführt. Die Übernahme der Sichuan Everloong Stone Ltd. Im vergangenen Jahr hat sich als durchaus rentables Investment erwiesen, das mit dem Hinzukauf weiterer Firmen noch untermauert werden soll. Hierfür wird zunächst ein Budget von insgesamt 10 Millionen Dollar kurzfristig zur Verfügung stehen. Die ersten Akquisitionsgespräche und Verhandlungen laufen bereits auf Hochtouren.“

Die südchinesische Provinz Sichuan gilt als eine der rohstoffreichsten Regionen weltweit. Durch die Öffnung des chinesischen Marktes für ausländische Investoren und eine immer größer werdende Nachfrage (insbesondere aus den Ballungszentren des Landes) sowie die Verkürzung von Transportwegen wird Chinas Rolle als Rohstofflieferant für das In- und Ausland immer bedeutender. „Die Zukunftsaussichten für die Empresa Minera können durch eine Erweiterung des internationalen Engagements nur noch verstärkt werden“, so der Unternehmenssprecher abschließend.

Anlegerchancen:

Anleger der Empresa Minera (Bergbau) AG profitieren mit einer Beteiligung direkt an den Perspektiven und überdurchschnittlichen Chancen, die durch die Übernahme weiterer Firmen in China mit sich bringt.

Neben dem seit Jahren starken Engagement in Südamerika wird die Gesellschaft nun mit dem verabschiedeten 25 Millionen Dollar-Investitionspaket ihren Marktwert und die Werthaltigkeit auch zum Nutzen der vielen Privatanleger ausbauen.

Firmenportrait:

Die Empresa Minera (Bergbau) AG ist eine schweizer Bergbaugesellschaft mit internationaler Ausrichtung. Das Kerngeschäft der Gesellschaft besteht in der Erschließung und dem Erwerb lukrativer Rohstofflagerstätten weltweit und die damit verbundene Förderung der Ressourcen. Privatanlegern wird die Möglichkeit geboten, sich direkt am Gewinn und den Ertragsaussichten der Gesellschaft zu beteiligen und vom werthaltigen und lukrativen Rohstoffmarkt zu partizipieren. Die Gesellschaft wird nach schweizer Recht geführt und unterliegt den strengen Auflagen zum Schutz der Anleger durch die zuständigen schweizer Behörden.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Empresa Minera (Bergbau) AG
Herr Stefan Schneider
Baarerstraße 79
6300 Zug
+41-41-710 32 19
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EMPRESA MINERA (BERGBAU) AG

Die Empresa Minera (Bergbau) AG ist eine schweizer Bergbaugesellschaft mit internationaler Ausrichtung. Das Kerngeschäft der Gesellschaft besteht in der Erschließung und dem Erwerb lukrativer Rohstofflagerstätten weltweit und die ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Empresa Minera (Bergbau) AG
Baarerstraße 79
6300 Zug
Schweiz
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG