VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Gabriel-Tech GmbH
Pressemitteilung

Elektrosmog beeinflusst unser Leben

Die Natur zeigt es: Unscheinbare Kaltluftfronten treffen auf harmlose Warmluftschichten, es entstehen starke Winde, Gewitter oder sogar Windhosen.
(PM) Hofheim, 05.05.2010 - Die Natur zeigt es: Unscheinbare Kaltluftfronten treffen auf harmlose Warmluftschichten, es entstehen starke Winde, Gewitter oder sogar Windhosen. Aus kleinen Wetterfeldern ergeben sich durch Überlagerungen starke Windenergien, sogar mit Drehbewegungen. Diese können Häuserdächer abdecken und Gegenstände durch die Luft wirbeln.

Das Wetter ist uns als natürliches Phänomen bekannt. Mit unseren Sinnen nehmen wir es wahr und verstehen Menschen, die über einen Wetterwechsel und daraus resultierendes Unwohlsein klagen. In unserer Umwelt gibt es aber weitere Energien, die wir nicht unbedingt wahrnehmen und die uns häufig nicht bekannt sind. Beispielsweise das Aufeinandertreffen von magnetischen, elektrischen und elektromagnetischen Feldern. Wir bezeichnen es mit einem Kunstwort als „Elektrosmog“. Kennen aber meistens die Zusammenhänge nicht und können nicht verstehen, dass Personen hierunter leiden oder sogar erkranken. Elektrosmog ist überall, in unseren Wohnräumen, an unseren Arbeitsplätzen, in unseren Fahrzeugen. Selbst auf Seen, im Wald oder auf Feldern, wo eigentlich nur das natürliche Erdmagnetfeld sein sollte, können wir heute Radio- und Fernsehsignale empfangen sowie mit Handys telefonieren.

Die Gabriel-Technologie reduziert Elektrosmog messbar

Diese technischen Felder können Menschen mit ihren Sinnen nicht immer wahrnehmen, man benötigt besondere Messtechniken. Zusammen mit der TÜV-SÜD zertifizierten ROM Elektronik GmbH aus Deisenhausen, hat die Gabriel-Tech GmbH deshalb aufwendige Messmethoden geschaffen, um vorhandenen Elektrosmog physikalisch zu ermitteln, zu dokumentieren, grafisch darzustellen und messbar zu reduzieren. Sowohl für einzelne Elektrogeräte, als auch für Schlafräume, Wohnbereiche, Arbeitsplätze, Fahrzeuge oder auch auf Grundstücken.

Das bedeutet, dass unbekannte Physik auf einmal greifbar wird, und einfach zu verstehen ist. Zusammenhänge werden deutlich. Auswirkungen von Stromkreisen, Nachttischlampen, Metall- und Wasserbetten, etc. sind nicht mehr nur "graue Theorie", sondern werden nun zu "realer, begreifbarer Existenz".

Elektroingenieure, Physiker und andere Fachleute sind fasziniert. Physikalische Gegebenheiten werden in Volt pro Meter, in Nanotesla oder in Mikrowatt pro Quadratmeter gemessen. Größtenteils dreidimensional-isotrop im Raum. Wieder und wieder reproduzierbar und somit vergleichbar. Mit einer Genauigkeit, die weltweit mehr als konkurrenzfähig ist.
Die Gabriel-Objekt-Berater (GOB) der Gabriel-Tech GmbH sind mit einem messtechnischen Equipment ausgestattet, das höchsten Ansprüchen genügt. Denn nur mit hochwertigster Technik und ausgefeilter Software kann vor Ort das jeweilige individuelle, physikalische Umfeld genauestens gemessen, analysiert, visualisiert und dokumentiert werden.

Das Mess-Equipment der Gabriel-Objekt-Beratung (auszugsweise)

3D-Sonde zur Messung des Erdmagnetfeldes
3D-Sonde zur Messung von magnetischen Wechselfeldern
3D-Sonde zur Messung von elektrischen Wechselfeldern
Analyser zur tendenziellen Bestimmung von Funknetzen

Anmerkung: Bei der Gabriel-Technologie und dem Gabriel-Chip handelt es sich weder um Arzneimittel nach dem Arzneimittelgesetz noch um Medizinprodukte nach dem Medizinproduktgesetz. Weder das Wirkprinzip, noch die Herstellungstechnologie, noch eine positive Wirkung auf das gesundheitliche Wohlbefinden sind bisher allgemein wissenschaftlich anerkannt.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Gabriel-Tech GmbH
Herr Dipl.-Vwt. Dipl.-Kfm. Gerd Lehmann
Am Stegskreuz 8
65719 Hofheim
+0049-06192-92 88 9-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER GABRIEL-TECH GMBH

Handys, Schnurlose Telefone, WLAN-Funknetze, Babyphone, Stromkreise, elektrische Geräte, PC’s, Monitore, usw. verursachen technische Felder. Diese elektrischen, magnetischen und elektromagnetischen Felder treffen aufeinander, überlagern ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Gabriel-Tech GmbH
Am Stegskreuz 8
65719 Hofheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG