VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Haus der Technik e.V.
Pressemitteilung

Elektronik im Kraftfahrzeug

Elektromobilität der Zukunft - Elektrische Energiespeicher für mobile Anwendungen - Prädiktive Betriebsstrategien und zugehörige E/E-Architekturen
(PM) Essen, 31.03.2010 - Im Jahr 2010 findet die Tagung "Elektronik im Kraftfahrzeug" zum 30. Mal statt. Damit ist diese Tagung die älteste Tagung dieser Art und gehört zu den wichtigsten Branchentreffen auf diesem Themengebiet. Die Jubiläumstagung präsentiert ein spezielles Programm in Vorbereitung, welches durch Vorträge der Leitungsebene aller großen deutschen Fahrzeughersteller, Systemlieferanten und der universitären Forschungsinstitute dargestellt wird.
Die derzeitige Automobilkrise zwingt zur Optimierung heutiger Mobilitätskonzepte hinsichtlich Wirkungsgrad und Endkundennutzen. Nur mit Hilfe neuartiger mechatronischer Regelungs- und Steuerungssysteme lassen sich beispielsweise die nächsten Stufen eines intelligenten und vorausschauenden Energiemanagements für neue Antriebe und Energieversorgungen im Automobil realisieren. Aus diesem Grunde ist ein Hauptthemenfeld die Betrachtung neuartiger, leistungsstarker Energiebordnetze. Ausgehend von der übergreifenden Vision einer erneuerbaren Energiebereitstellung für eine Elektromobilität der Zukunft, werden denkbare Ansätze für alternative Systemarchitekturen und deren Hard- und Softwarekomponenten sowie Vorschläge zur möglichen Standardisierung zukünftiger Fahrzeugdiagnosen einschließlich einer angepassten Test- und Prüfstrategie vorgestellt.
PRESSEKONTAKT
Haus der Technik e.V.
Herr Dr. Heiner Hahn
Hollestraße 1
45127 Essen
+49-201-1803-228
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HAUS DER TECHNIK E.V.

renommiertes weiterbildunsinstitut
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Haus der Technik e.V.
Hollestraße 1
45127 Essen
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG