VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Gastroplus24 GmbH
Pressemitteilung

Elektro- oder Gasherd in der Gastronomie?

Der erste Entscheidungsschritt vor dem Kauf eines Herdes ist die Frage, ob Strom oder Gas als Energieträger genutzt werden soll. Welche Variante für einen persönlich am besten passt, hängt von mehreren Faktoren ab.
(PM) Gelsenkirchen, 13.02.2014 - Am Anfang jeder Gastronomieeröffnung stellt sich die Frage ob ein Elektro-oder Gasherd für die Küche am besten geeignet ist. Die Entscheidung hängt zuerst einmal von den zwei wichtigsten Faktoren ab:

Der erste Faktor sind natürlich die Anschlüsse. Elektrische Herdleitungen mit einem Querschnitt von 2,5 mm² sind in aller Regel vorhanden. Nur in Altbauten mit veralteter Elektroinstallation kann es zu zusätzlichen Arbeiten kommen. Die Wahl eines Gasherdes ist am sinnvollsten, wenn ein Gasanschluss in der Küche vorhanden ist. Zwar lassen sich viele Herde auch mit Gasflaschen betreiben, doch bei deren Lagerung sind strenge Sicherheitshinweise zu beachten, und der Austausch ist aufwändig.

Der zweite Faktor ist das individuelle Kochverhalten. Zuerst einmal fällt es vielen Menschen, die Kochen mit Strom bzw. Gas gewöhnt sind, der Umstieg auf den jeweils anderen Energieträger schwer. Ein großer Vorteil des Gasherdes ist das innerhalb kürzester Zeit sehr hohe Temperaturen erzielt werden können. Zusätzlich kann die Heizleistung sehr exakt reguliert werden. Wenn man die Flamme eines Gastro Gasherdes herunter dreht, kühlt der Topf oder die Pfanne schnell wieder ab. Beim Elektroherd gibt es hingegen sowohl beim Aufheizen wie auch beim Abkühlen eine gewisse Trägheit, dafür kann man nach dem Abschalten noch eine Zeitlang die Restwärme zum Garen nutzen.

Viele Menschen sind sich bei Gastronomie Gasherden jedoch beim Sicherheitsaspekt unsicher. Gasherde sind aber bei fachgerechter Installation eine sichere Sache. Allerdings sollten der Anschluss und das Verlegen der Leitungen ausschließlich einem Gasinstallateur überlassen werden.

Bei der Auswahl des passenden Gasherdes muss ebenfalls auf weitere wichtige Dinge geachtet werden. Zum einen spielt die Ausrüstung der Kochstellen eine wichtige Rolle. Weiterhin erleichtert eine leichte Reinigung die tägliche Arbeit.
Bei vorhandenem Gasanschluss sind die Verbrauchskosten beim Gasherd rund zwei Drittel niedriger als beim Elektroherd.

Der Online Shop Gastroplus24 bietet verschieden Arten von Gastro Gasherden. Gastronomie Gasherde sind mittlerweile unverzichtbar in der Gastronomie. Das Team der Gastroplus24 kontrolliert und erweitert das Sortiment regelmäßig mit neuen hochwertigen Artikeln. Artikel die es ins Sortiment schaffen, wurden genau ausgesucht und bewertet. Im Sortiment findet man nur qualitativ hochwertige Artikel, die aber zu sehr günstigen Preisen angeboten werden. Aus diesem Grund gehört der Online Shop Gastroplus24 zu einem der beliebtesten Shops im Internet.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Gastroplus24 GmbH
Herr Rene Bruder
Horsterstr.95
45897 Gelsenkirchen
+49-209-1576838
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER GASTROPLUS24

Gastroplus24 ist eines der erfolgreichsten Unternehmen, wenn es um Gastronomiebedarf geht. Das Sortiment des Unternehmens besteht komplett aus Edelstahlmöbeln, die für verschiedene Gastronomiebereiche bestimmt sind. Das Gastroplus24 Team ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Gastroplus24 GmbH
Horsterstr.95
45897 Gelsenkirchen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG