VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Eisenbahngesellschaft Potsdam GmbH
Pressemitteilung

Eisenbahngesellschaft Potsdam investiert in Mitarbeiter

(PM) Potsdam, 24.02.2012 - Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Eisenbahngesellschaft Potsdam mbH (EGP) erhalten rückwirkend zum 1. Januar 2012 fünf Prozent mehr Lohn/Gehalt. „Das Jahr 2011 war für die Eisenbahngesellschaft Potsdam ein erfolgreiches, wenn auch arbeitsintensives Jahr. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben stets vollste Einsatzbereitschaft gezeigt“, informiert EGP-Geschäftsführer Mathias Tenisson. „Die Lohn-/Gehaltserhöhung von fünf Prozent ist ein Zeichen für unseren Dank und unsere Anerkennung für die geleistete Arbeit jedes einzelnen Mitarbeiters. Sie bietet uns die Möglichkeit, uns bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für den hervorragenden und engagierten Arbeitseinsatz zu bedanken“, betont Mathias Tenisson.

Die EGP sieht die Lohn-/Gehaltserhöhung als eine Investition in ihre Mitarbeiter. Neben der Erweiterung des bestehenden Fuhrparks sind auch Investitionen in den existierenden Personalstamm notwendig. Zusätzlich zu der Lohn-/Gehaltserhöhung stellt das Unternehmen weiterhin neue Triebfahrzeugführer ein, um mehr Verkehre abdecken zu können und eine Entlastung beim existierenden Personal zu erreichen.
PRESSEKONTAKT
Eisenbahngesellschaft Potsdam GmbH
Frau Longina Becken
Am Luftschiffhafen 1
14471 Potsdam
+49-331-5055635
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EISENBAHNGESELLSCHAFT POTSDAM MBH

Die Eisenbahngesellschaft Potsdam mbH ist ein privates Eisenbahnverkehrs-unternehmen, welches mit gut 30 eigenen und angemieteten Lokomotiven Güterverkehrsleistungen anbietet als auch mit 15 Desiro Personennahverkehr in Sachsen betreibt. Die ...
PRESSEFACH
Eisenbahngesellschaft Potsdam GmbH
Am Luftschiffhafen 1
14471 Potsdam
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG