VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Unternehmensgruppe Wacotech-Wacosystems
Pressemitteilung

Eisarena Weißwasser mit transluzenter Wärmedämmung

asp Architekten Stuttgart haben für die sächsische Stadt Weißwasser eine Eissporthalle mit einer Zuschauerkapazität von ca. 3.000 Personen geplant.
(PM) Bielefeld, 28.07.2014 - Bei der Fassadengestaltung orientieren sich die Architekten an dem Thema Eis und entscheiden sich für eine Profilglasfassade mit transluzenter Wärmedämmung. Zum Einsatz kommt TIMax GL-PlusF der Bielefelder Wacotech GmbH & Co.KG, denn der kristalline, transparente Charakter der Wärmedämmung ähnelt gefrorenem Wasser und unterstreicht somit die Funktion der Arena. Doch nicht nur gestalterische sondern auch bauphysikalische Gründe sprechen für das Produkt. TIMax GL-PlusF weist mit einem Wärmedurchgangskoeffizient von Ug = 1,2 W/(m2K) gegenüber 1,4 W/(m2K) der Standardvariante TIMax GL eine höhere Dichte auf und somit eine verbesserte Wärmedämmung und guten Sonnenschutz (g-Wert). Durch die hohe Lichtstreuung des transluzenten Materials erreichen die Planer eine nahezu schlagschattenfreie Raumausleuchtung.

Die zweischalige Profilglasfassade zieht sich um die gesamte Eissporthalle. Insgesamt werden 1.200 Quadratmeter Profilglas des Typs Pilkington Profilit K25/60/7und 1.200 Quadratmeter der transluzenter Wärmedämmung TIMax GL-PlusF verbaut. Das Profilglas mit der transluzenten Wärmedämmung bietet Lichtdurchlässigkeit bei idealer Lichtstreuung, ein angenehmes Raumklima und durch den niedrigen g-Wert von 0,25 Schutz vor sommerlicher Überhitzung. Direkte Sonneneinstrahlung und eine damit einhergehende Blendwirkung werden verhindert. Es ist temperaturstabil bis 100°C und unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit

Der Standort der Arena befindet sich im geplanten „Oberlausitzer Sport- und Freizeitpark“. Allseitig von Wald umschlossen bildet das Grundstück eine Insel in der bestehenden Vegetation. Die neue Eissporthalle wird dadurch zum Orientierungspunkt in der Landschaft. Durch den Kontrast zwischen der strengen Form des orthogonalen Hallenkörpers und der Landschaft entsteht ein spannungsvolles Miteinander zwischen der neuen Eisarena und ihrer Umgebung.

Mehr unter www.wacotech.de und www.asp-stuttgart.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Unternehmensgruppe Wacotech-Wacosystems
Herr Oliver Kehl
Nobelstr. 4
32051 Herford
+49-5221-76313-22
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE UNTERNEHMENSGRUPPE WACOTECH-WACOSYSTEMS

Die Wacotech GmbH & Co. KG und die Wacosystems GmbH & Co. KG sind Schwesterfirmen mit gleichen Gesellschaftern. Die Unternehmensgruppe entwickelt und produziert transluzente, lichtdurchlässige Wabenkern- und ...
ZUM AUTOR
ÜBER WACOTECH

Ein Schwerpunkt der Produktpalette liegt auf der Transparenten Wärmedämmung (TWD). Diese vertreibt und produziert die Wacotech GmbH & Co. KG unter dem Markennahmen TIMax®. Über Wacosystems Ein weiterer Schwerpunkt liegt ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
PR Agentur blödorn pr
PR-Agentur Blödorn marketing & kommunikation ist im Business-to-Business Bereich. Schwerpunkte sind die strategische PR-Beratung und die journalistische Umsetzung komplexer Zusammenhänge. Getreu dem Motto „Tue Gutes ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
Unternehmensgruppe Wacotech-Wacosystems
Nobelstr. 4
32051 Herford
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG