VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Kährs Parkett Deutschland GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

Innovatives Standkonzept und einzigartige Interieurs inspirierten Domotex-Messebesucher

Sichtbeton, ein buntes Pop-Art Designersofa und ein rustikaler, dunkelgrauer Parkettboden aus kanadischem Ahorn. So und in 12 weiteren Varianten präsentierte die Kährs Group im Januar auf der Domotex in Hannover ihr vielseitiges Parkettsortiment.
(PM) Tübingen, 07.03.2016 - In verschiedenen Räumen wurden die Produkte von Kährs und Karelia inszeniert, mit unterschiedlichen Oberflächen, Strukturen, Wandfarben und ausgewählten Designklassikern kombiniert. Das innovative Konzept überzeugte Händler, Journalisten und Architekten gleichermaßen, die zahlreich an den Messestand kamen. Für die Kährs Group war die Domotex damit nicht nur ein voller Erfolg, gleichzeitig war die Messe der Startschuss für die Kährs Designoffensive 2016.

Trends sind nicht einfach da, sie werden gesetzt. Doch nicht jeder Marktteilnehmer ist automatisch Trendsetter. Die Rolle, die ein Unternehmen in der Branche und bei der Entwicklung neuer Technologien und Designs einnimmt, ist dabei ganz entscheidend. Die Marke Kährs, Europas führender Hersteller von Parkettböden und Teil der Kährs Group, gilt nicht nur als Erfinder des Fertigparketts und ist heute in über 70 Ländern weltweit aktiv, der Hersteller hat in seiner 150-jährigen Unternehmens-geschichte mehr als nur einen Trend gesetzt und zahlreiche Entwicklungen vorangetrieben. So wurde mit der Einführung der ersten handgehobelten Dielen im Vintage-Design vor einigen Jahren die gesamte Branche revolutioniert und neu belebt. Diese und viele weitere Innovationen sichern dem Unternehmen Kährs bis heute eine Position als Designführer und Trendsetter der Branche.

2016 setzte Kährs auf der Domotex in Hannover mit einem innovativen Standkonzept neue Akzente. Dieses wurde in enger Zusammenarbeit mit schwedischen Designern und dem deutschen Kooperationspartner Caparol entwickelt: In 13 kleinen Kojen und auf zwei Sonderflächen präsentierten die beiden Parkettmarken Kährs und Karelia ihre Sortimente. Die Räume wurden individuell gestaltet und erhielten mit Designklassikern, Wandfarben, ausgesuchten Accessoires, unterschiedlichen Oberflächen und Strukturen alle einen individuellen Look. „Die Resonanz auf unser Konzept war einmalig! Wir hatten unglaublich viele Besucher an unserem Messestand und tolle Gespräche. Alle waren von den Interieurs und der Inszenierung unserer Produkte fasziniert“, so Robert Bieger, Geschäftsführer von Kährs Parkett Deutschland.

Aber die Messe war für Kährs erst der Anfang. Im Rahmen einer Designoffensive hat sich das Unternehmen für 2016 zum Ziel gesetzt, Parkett noch stärker als Designprodukt und wichtigen Teil des Interieurs im Markt zu platzieren. Die Maßnahmen reichen in Deutschland von der Neugestaltung der Shopsysteme bei Händlern, über Schulungen der Verkäufer bis hin zu neuem Marketingmaterial. „Das Konzept des Messestands ist somit die erste Stufe unserer Designoffensive. Auch unser Magazin und unsere Webseite wurden überarbeitet und sind jetzt noch stärker auf das Thema Design und Interieur ausgerichtet“, erklärt Bieger. „Die hervorragende Resonanz auf der Messe bestätigt uns, dass wir mit unserer Strategie auf dem richtigen Weg sind.“

Nicht nur beim Messestand selbst, auch bei den Neuprodukten beweist Kährs 2016 erneut internationale Designkompetenz. Bruma und Nebbia sind zwei Produkte aus Kanadischem Ahorn, eine Holzart, die eigentlich für ihre ruhige Sortierung bekannt ist. „Mit unseren grauen Produkten aus der Domani Collection erwecken wir das Holz zu ganz neuem Leben und haben eine bewusste Akzentuierung vorgenommen. Es gibt wirklich nichts Vergleichbares am Markt“, betont Bieger.
Neu in der Domani Collection sind auch fünf Eiche-Produkte, die sich durch weiche und sanfte Konturen auszeichnen und erstmals auf der Domotex präsentiert wurden. Die Handhobelung ist hier weniger ausgeprägt, als bei anderen rustikalen Designs, was den Böden eine besondere Ausstrahlung und Eleganz verleiht. Ebenfalls auf der Domotex erstmal dem Fachpublikum vorgestellt, die neue Chevron Collection. Die Stäbe sind bei diesem ungarischen Fischgrat bereits auf einer Diele vormontiert, was eine einfache und schnelle Verlegung ermöglicht. Mit den farblich passenden Rahmendielen ist ein beeindruckendes Ergebnis auf dem Boden garantiert. Ergänzend zu den Neuheiten mit Naturöl-Oberfläche hat Kährs in der beliebten Classic Nouveau Collection und der Harmony Collection je zwei neue Produkte eingeführt, die das Sortiment um spannende Farbtöne erweitern.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Kährs Parkett Deutschland GmbH & Co. KG
Frau Eva Rojay
Rosentalstraße 8/1
72070 Tübingen
+49-7071-9193-221
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER KÄHRS PARKETT DEUTSCHLAND GMBH & CO. KG

Kährs Parkett, gegründet 1857, ist einer der ältesten und führenden, europäischen Hersteller von Bodenbelägen aus Holz und Erfinder des Fertigparketts. Das Unternehmen bietet außergewöhnliche Parkettdesigns in ...
PRESSEFACH
Kährs Parkett Deutschland GmbH & Co. KG
Rosentalstraße 8/1
72070 Tübingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG