VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
LA CONCEPT GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

Einsatzmöglichkeiten interaktiver Medien

(PM) Köln, 11.03.2010 - Kein Geschäftsbereich der LA CONCEPT GmbH aus Köln ist so vielfältig aufgestellt wie der, der digitalen Kommunikation. Zusammen mit der Schwesterfirma Newroom Media ist mit diesem Geschäftsbereich ein großes Spektrum an Produkten und Lösungen entstanden, das innovative Techniken mit den unterschiedlichsten Medien vereint. Die Auswahl reichte dabei von Screens, Projektionen, Videowalls, digitalen Schaufenstern und Terminals bis hin zu interaktiven Möbeln.

Neben dem entsprechenden Medium ist der richtige Inhalt das Hauptkriterium für die Effizienz. Lars Bühne, Geschäftsführer der Newroom Media GmbH, kann dies nur allzu gut bestätigen: „Content is King, so heißt der Leitsatz bei der Nutzung von interaktiven Medien. Nur durch individuellen zielgruppenspezifischen Inhalt können die interaktiven und digitalen Medien nutzbringend eingesetzt werden.“ Ziel ist es dabei immer, die Aufmerksamkeit quantitativ und qualitativ zu erhöhen, egal ob eine interaktive Imagewerbung oder gezieltes Infotainment geboten wird.

Ein Medium, das die Aufmerksamkeit sehr stark lenkt, ist das digitale Schaufenster. Durch die Interaktivität des Air Touch Windows, die durch die Bewegungen der Passanten ausgelöst wird, entsteht eine hohe Aufmerksamkeit durch längere Verweildauer und gleichzeitig eine stärkere Auseinandersetzung mit der Werbebotschaft.
Das Air Touch Window kann so, als Teil der Außenwerbung zusammen mit anderen Medien, wie beispielsweise Outdoorterminals oder Touchterminals, auch nach Ladenschluss Informationen übermitteln.

So eignen sich diese Tools neben der Imagewerbung auch besonders für die Verkaufsunterstützung. Im In-Store Bereich gibt es als Pendant zur interaktiven Schaufenster-Außenwerbung die interaktiven Verkaufsberater. Diese können in Form von Terminals aber auch interaktiven Möbeln, wie Tische, eingesetzt werden. Durch interaktive Verkaufsberater kann das eigene Verkaufs- und Beratungspersonal entlastet werden, da Informationen selbständig vom Kunden abgerufen werden können. Gleichzeitig können auch Wegeleitsysteme für die Begrüßung und Orientierung von Kundenbesuchen eingesetzt werden.

Um eine Rückkanalfunktion zu integrieren, besteht einerseits die Möglichkeit die Emailadresse oder Handynummer einzutragen, andererseits können Bluetoothsender integriert werden, die weiterführende Informationen, aber auch Musik und Gutscheine direkt auf das Handy schicken.

Mehr Informationen finden Sie hier: www.la-concept.de/digitale-kommunikation.html
Besuchen Sie auch unsere Website www.LA-CONCEPT.de
PRESSEKONTAKT
LA CONCEPT GmbH & Co. KG
Frau Julia Junkersdorf
Robert-Perthel-Straße 4-6
50739 Köln
+49-221-6503270
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER LA CONCEPT GMBH & CO. KG

LA CONCEPT ist der Full Service Partner, wenn es um moderne, perfekt abgestimmte „Werbe-Kommunikation ohne Limit“ geht. Hinter dem Slogan „Alles was Werbung braucht!“ verbergen sich die sieben Geschäftsbereiche Mobile Präsentationssysteme, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
LA CONCEPT GmbH & Co. KG
Robert-Perthel-Straße 4-6
50739 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG