VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Haus der Technik e.V.
Pressemitteilung

Wenn der Kran sich im Wind dreht: Einsatz von (Groß)Kranen und Hebeeinrichtungen bei Windenergieanlagen

(PM) Essen, 17.11.2013 - Die Windkraft als erneuerbare Energieform hat mittlerweile einen hohen Stellenwert eingenommen. Die immer größer (höher) werdenden Windkraftanlagen erfordern neue Techniken beim Errichten und Betrieb dieser Windkraftanlagen. In der Fachtagung des Haus der Technik am 03.-04.12. 2013 in Bremerhaven werden notwendige Grundlagen aufgezeigt, die für einen sicheren Betrieb notwendig sind.

Verantwortliche von Windkraftanlagenherstellern, Kranhersteller, Hebezeughersteller sowie andere Dienstleister werden mit Berichten aus der Praxis zum Erfolg dieser Tagung beitragen.

Schwerpunkte sind:

Gefährdungsbeurteilung in der Umsetzung/Praxis für Windenergieanlagen,
Rückbau und Altanlagenverwertung in der Praxis
Vorteile der variablen Abstützbasis am Fahrzeugkran – LR 11350, heben einer Windkraftanlage mit dem P-Ausleger – Windeinfluß beim Heben von großflächigen Lasten – Verfahren eines LR 1600 mit 150m hohem Ausleger über das Feld bei Blaubeuren
Einsatz von Turmdrehkranen bei der Errichtung von Windkraftanlagen
Selbstkletternde SMART-Plattform zur Wartung von Windenergieanlagen
Hebeeinrichtungen für die Wartung in der Windindustrie

Weitere Informationen finden Interessierte unter: www.hdt-essen.de/W-H020-12-466-3
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Haus der Technik e.V.
Herr Kai Brommann
Hollestraße 1
45127 Essen
+49-201-1803251
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HAUS DER TECHNIK E.V.

1927 in Essen gegründet, ist das Haus der Technik (HDT) heute nicht nur das älteste, sondern auch eines der führenden unabhängigen Weiterbildungsinstitute für Fach- und Führungskräfte Deutschlands. Rund 15.000 ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Haus der Technik e.V.
Hollestraße 1
45127 Essen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG