VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Pressebüro Gebhardt-Seele
Pressemitteilung

Einheitlicher Workflow: Individualisierte Standardsoftware rationalisiert Beratungsprozesse

(PM) München, 30.03.2010 - Die Beratung ist im Verkauf von Versicherungs- und Finanzprodukten das A und O. Um den Arbeitsablauf dabei optimal zu gestalten, ist es unabdingbar jeden Beratungsprozess und alle Angebote in den Frontend-Bereich zu integrieren. Nur eine Vernetzung aller Kundendaten und das Einfließen aktueller Tagesgeschehnisse führt schließlich zum gewünschten Verkaufserfolg. Mit „iService“ schafft der Beratungssystem-Hersteller Intelligent Solution Services AG (i.S^2) jetzt die Verbindung zwischen preisgünstigem Standardsystem und Spezialfunktionen. Diese Software-Komponente kann nahtlos in das bestehende oder neu zu erstellende Beratungs- und Angebotsprogramm integriert werden und bildet dadurch den Vertriebsprozess vollständig ab. Dabei behält „iService“ den modularen Charakter eines Standardsystems, wodurch es releasefähig ist und in der Wartung beherrschbar bleibt.

Unternehmenskritische Softwaresysteme sollen meist widersprüchliche Anforderungen erfüllen: Zum einen sind aus wirtschaftlichen Gründen Standardsysteme gewünscht, zum anderen ist zur Anpassung an die spezifischen Aufgaben ein individuelles, integriertes System besser geeignet. Darüber hinaus spielen die Kosten für Wartung und Pflege eine wichtige Rolle. Der „iService“ von i.S^2 ermöglicht es, Standardsoftware anzupassen und Beratungsprozesse und Angebotsprogramme vollständig zu integrieren, um den Arbeitsablauf effizienter zu gestalten. So sind Kundendaten sofort sichtbar und können miteinander vernetzt werden, um etwa gleich auf die persönliche Finanzsituation des Kunden eingehen zu können.

Das System ist mit allen Schnittstellen kompatibel und kann über den Softwarekern individuell erweitert werden. Aufgrund der Releasefähigkeit sind weitere Updates jederzeit einspielbar, ohne dabei vorherige Einstellungen zu zerstören. Mit „iService“ werden bestimmte Spezialfunktionen ausgelagert, ohne auf eine vollständige Integration verzichten zu müssen. Dadurch ist die Unternehmenssoftware einfach zu warten, kostengünstig und steigert die fachliche Qualität der Systeme. Durch die Kombination bereits eingeführter Techniken zu einem neuen Gesamtansatz kann die Standardsoftware auf die Bedürfnisse unterschiedlicher Anwender eingehen. Der modulare Systemaufbau basiert auf einem einheitlichen und konsistenten Fachmodell, wodurch Redundanzen vermieden werden. Die Beratungssoftware kann auch als Webservice genützt werden.

Am 29. und 30. April werden die Vorstände der Intelligent Solution Services AG, Stephan Hämmerl und Thomas Wolf, im Zuge des Kongresses „Insurance Today And Tomorrow“ den neuen „iService“ anhand konkreter Beispiele präsentieren.
Interessierte können sich gerne vorab unter 08161 606-0 oder info@is2.de für ein erstes Gespräch anmelden.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Pressebüro Gebhardt-Seele
Frau Kathrin Beck

ZUM AUTOR
ÜBER INTELLIGENT SOLUTION SERVICES AG (IS2)

Die Intelligent Solution Services AG (iS2) ist auf die Entwicklung vertriebsorientierter Beratungssoftware für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche spezialisiert. Als Beratungssystem-Hersteller konzipiert und realisiert iS2 ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Pressebüro Gebhardt-Seele
Leonrodstrasse 68
80636 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG