VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Kitzbühel Tourismus
Pressemitteilung

Einfach wanderbar: Hüttentouren in den Kitzbüheler Alpen

(PM) Salzburg, 31.03.2010 - Wandern setzt mehr in Bewegung als nur die Beine: Es ist die Urform der Fortbewegung, bringt jeden Menschen nach seinem eigenen Tempo vorwärts und macht den Kopf frei für neue Perspektiven. Immer mehr Menschen lassen den Alltagsstress zu Fuß hinter sich, genießen die Ruhe in den Kitzbüheler Alpen und schlagen beim Wandern von Hütte zu Hütte auch neue „geistige Wege“ ein. Gut geschnürte Packages zu Hüttenrundwanderungen (12.06.–12.09.10) gibt es bereits ab 270 Euro für sieben Tage. Ausgestattet mit dem passenden Kartenmaterial, Tickets für die Kitzbüheler Bergbahnen und einem fixen Übernachtungsplatz auf urigen Hütten kommen Genießer auf Touren. Die Höhenluft und die Kraft der Natur voll in sich aufzunehmen, gibt auch lange nach der Hüttenwanderung noch Power für den Alltag.

HÜTTENRUNDWANDERUNG 12.06.–12.09.10 Kitzbühel
 Angebot: 7 Tage ÜF mit regionalen Spezialitäten (Abendessen in jeder Hütte möglich) • Informations- und Kartenmaterial inklusive Organisation und Reservierung • Ticket der Kitzbüheler Bergbahn • Kitzbühel-Rucksack, Informations- & Kartenmaterial • 4 Ü/F in den Hütten • 2 Ü in einer Unterkunft nach Wahl (das Paket kann bei den einzelnen Hotels verlängert werden)
 Preis: ab 270 Euro p. P.

Kitzbüheler Wanderberge rufen zum Gipfelerlebnis ab vier Uhr früh!

Gehen, sehen und staunen: Zu den Sommerwanderungen (17.05.–26.10.10) werden gemeinsam mit den Wanderführen Engelbert und Madeleine sechs Mal pro Woche die schönsten Ziele in den Kitzbüheler Alpen angegangen – mit der Gästekarte sogar kostenlos. Zusätzlich gibt es jeden Montag eine vier- bis fünfstündige kulinarische Erbhofwanderung, nach der das Erbhöfemenü mit regionalen Köstlichkeiten besonders gut schmeckt. Ebenso montags starten Kräuterfans zu einer zwei- bis dreistündigen geführten „Alpenkräuter-Schnuppertour“ in die Kitzbüheler Berge. Nur etwas für ausdauernde Wanderer hingegen ist die sportliche, siebenstündige Bergwanderung am Mittwoch. Jeden Donnerstag steht eine erfrischende Wasserwanderung zu den wohl schönsten Wasserfällen Österreichs auf dem Plan, bei der sich Körper und Seele mit positiver Energie aufladen. Ein besonderes Erlebnis ist auch eine Sonnenaufgangswanderung, für die die Kitzbüheler Bergbahnen bereits um vier Uhr früh anlaufen. Mit den Sommerbahnen lassen sich auch bei Touren auf eigene Faust einige Höhenmeter bis über die Zweitausendergrenze hinaus einsparen. Zuerst schweben die Wanderer auf die Berge und danach tun sich traumhafte Aussichten auf zig Kilometern Höhenrundwegen auf. Mit dem Panoramaticket der Kitzbüheler Hornbahnen (16,70 Euro) haben Naturgenießer einen grenzenlosen Weitblick in die Bergwelt mit dem Wilden Kaiser, den Leoganger Steinbergen und den Hohen Tauern sowie den farbenprächtigen Alpenblumengarten in der Tasche. Besonders beliebt sind die Familiensonntage in Hochkitzbühel mit Frühschoppen und Tiroler Schmankerln. Viel Zuspruch werden auch der kostenlose Stadtrundgang durch Kitzbühels Geschichte und die neue SOKO-Kitzbühel-Tour erhalten. Noch mehr Tipps eröffnet das Kitz.Touren-Portal. Hier können Urlauber Outdoor-Aktivitäten in den Kitzbüheler Alpen einfach finden und planen.

WANDERPROGRAMM SOMMER 2010 KITZBÜHEL
Mo.–Fr. (17.05.–26.10.10.): Sommerwanderungen • TP: 08.45 Uhr Hahnenkammparkpl. (kostenlos m. Gästekarte) +++ Mo.: Erbhofwanderung: ca. 4–5 h inkl. Erbhöfemenü, TP: 9.30 Uhr Hallerwirt/Aurach, (10 Euro m. Gästekarte) • Kräuterwanderung: TP 16.00 Uhr Kitzbühel Tourismus (10 Euro p. P.) +++ Di.: Stadtrundgang – kostenlos +++ Mi. (09.06.–08.09.): Sportliche Bergwanderung, 7-stündige anspruchsvolle Wanderung, TP: 07.30 Uhr Hahnenkammparkplatz, Bushaltestellen +++ Do. (Juni bis September): Erfrischende Wasserwanderung, TP: 08.45 Uhr Kitzbühel Tourismus +++ So.: Sonnenaufgangswanderung Kitzbüheler Horn mit Frühstück, TP: ab 4.00 Uhr Talstation Kitzbüheler Hornbahn (30 Euro p. P.)
SOMMERBAHNEN IN BETRIEB
Hahnenkammbahn (800–1.760 m): 08.30–17.00 Uhr • jeden Fr. Nachtgondelfahrt 17.45–23.00 Uhr +++ Hornbahnen (800–2.000 m): 08.30–17.00 Uhr • Führungen Alpenblumengarten (Juli–Aug.) tägl. 11.00 + 13.30 Uhr • Horngipfelfrühstück (11.07.–05.09.10), Erw. 30 Euro/Ki. 15 Euro) +++ Fleckalmbahn (810–1.800 m): 08.30–17.00 Uhr +++ Gaisberg Sesselbahn (850–1.264 m): 08.30–17.00 Uhr +++ Panoramabahn (803–1.892 m): 08.45–16.30 Uhr
1-Tages-Kombiticket für alle Sommerbahnen an einem Tag +++ Flex-Ticket mit 3 in 7 Tagen (oder 6 in 14 Tagen) und 50 % ermäßigtem Eintritt in das Aquarena-Hallenbad +++ Junior’s Special gratis Bahnfahren für Kinder bis 5 Jahre, – 65 % für 6- bis 15-jährige Kinder, – 45 % Ermäßigung für 16- bis 18-jährige Jgdl. • 60 + Wandertag (Do.): -– 25 % für über 60-Jährige • Damentag (Mo.): – 25 % für Frauen (Einzeltickets) • Sunset-Dinner & BBQ inkl. Berg- und Talfahrt mit der Hahnenkammbahn • Biketicket Gaisberg für Downhiller

4.878 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Kitzbühel Tourismus
Frau Mag. (FH) Andrea Saexinger
Hinterstadt 18
6370 Kitzbühel/Tirol
+43-5356-666 60-23
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Frau Mag. Nicole Kierer
Bergstraße 11
5020 Salzburg
+43-662-875368-127
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MK SALZBURG

mk Salzburg ist eine klassische PR-Agentur für Tourismusunternehmen. Sie betreut Kunden in Österreich, Deutschland, der Schweiz, der Slowakei, in Italien sowie Südtirol.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Kitzbühel Tourismus
Hinterstadt 18
6370 Kitzbühel
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG