VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Costa de Valencia, S.L.
Pressemitteilung

Eine Gruppe ausländischer Sprachschüler lernt Spanisch in Valencia

Spanischschüler aus Deutschland erleben eine Woche voller Unterrichtsstunden, kultureller Aktivitäten und Sport
(PM) Valencia, 16.03.2012 - Eine Woche Spanischlernen in Valencia ist eine einzigartige Erfahrung, vor allem für einige deutsche Sprachschüler, die die vergangene Woche in Valencia verbracht haben, um Spanisch zu lernen. Aus dem kalten Winter des Nordens kommend, genossen sie das mediterrane Klima, in dem die Sonne fast das ganze Jahr über scheint.

Die Spanisch Sprachschulen für ausländische Sprachschüler in Valencia bieten eine große Vielfalt an Aktivitäten an, bei welchen die Spanischschüler die Stadt erleben und gleichzeitig Spanisch üben können. Sie können zum Beispiel eine gute Paella essen oder die Stadt der Künste und der Wissenschaften besuchen. Während der gesamten Woche führen die Schüler neben dem Spanischunterricht in den Schulen täglich Aktivitäten durch, um jede Ecke der Stadt kennenzulernen, sich zu amüsieren und Spanisch zu üben.

Die Schülergruppe aus dem Zentrum Deutschlands genoss dieses Angebot voll und ganz. Nach der ersten Spanischstunde am Montag ging es zuerst ins historische Zentrum, wo die Schüler der Spanischschule Costa de Valencia die Möglichkeit hatten, etwas über die Geschichte der Gebäude Valencias zu erfahren.

Um die Stadt noch besser kennenzulernen, organisierte die Spanisch Sprachschule einen Besuch des Hafens und des Strandes von Valencia. Die Spanischschüler genossen das Meer und die Sonne und konnten gleichzeitig die Anlagen der in Valencia stattfindenden Sportevents besichtigen: Das Gebäude Veles e Vents des Segelwettbewerbs Copa de las Américas und den Valencia Street Circuit des Großen Preises von Europa der Formel 1.

Die deutschen Sprachschüler erlebten außerdem einen schönen Tag im Naturpark La Albufera. Dort unternahmen sie einen Bootsausflug, um so die typisch-valencianische Landschaft kennenzulernen. Dank der Einladung des Vereins vela latina de Catarroja nahmen sie an den Aktivitäten im Rahmen des Welttages der Feuchtgebiete teil.

Eine weitere unverzichtbare Aktivität war der Besuch der Stadt der Künste und der Wissenschaften und des Aquariums L'Oceanogràfic, wo die Schüler auf einfache Art und Weise etwas über die Wissenschaft und die wichtigsten marinen Ökosysteme der Welt lernen konnten.

Die Spanischschule bietet außerdem Aktivitäten an, um die spanische Kultur kennenzulernen, wie Stierkämpfe und die Fallas. Die Aktivitäten konzentrieren sich auf Workshops, Vorträge und Museumsbesuche. Es wurden außerdem auch sportliche Aktivitäten angeboten, wie der Besuch des Mestalla-Stadions. Dort hatten die Spanischschüler während des Spiels, in dem auch das Fußballteam der Stadt mitspielte, großen Spaß.

Alles in allem lernten die deutschen Schüler innerhalb einer Woche voller unvergesslicher Erfahrungen Spanisch und gleichzeitig lernten sie in Valencia die Kultur und Bräuche Spaniens kennen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Costa de Valencia, S.L.
Herr Andreas Teßmer
Avda. Blasco Ibáñez, 66
46021 Valencia
+34--96 361 03 67
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER COSTA DE VALENCIA, S.L.

Die Sprachschule Costa de Valencia hat sich seit 1995 auf die Vermittlung von Spanisch als Fremdsprache spezialisiert. Die Spanischschule im Herzen von Valencia ist ein anerkanntes Centro Acreditado des Instituto Cervantes und Mitglied in zahlreichen ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Costa de Valencia, S.L.
Avda. Blasco Ibáñez, 66
46021 Valencia
Spanien
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG