VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Forumhome.com
Pressemitteilung

Ein geschützter Raum zum Austausch – denn Man(n) ist nicht allein

(PM) Bad Dürkheim, 04.02.2014 - Das von Experten empfohlene Forum www.Erektion.de schafft Betroffenen einen Raum, das tabuisierte Thema erektile Dysfunktion anzusprechen. Ein Update durch den Forenbetreiber schafft neue Funktionen und erleichtert die Bedienbarkeit.

Schätzungen der Deutschen Gesellschaft für Mann und Gesundheit (DGMG) zur Folge, leiden fünf bis sieben Millionen deutsche Männer dauerhaft unter einer erektilen Dysfunktion (ED). Im Volksmund wird das Leiden auch einfach nur Impotenz genannt. Allerdings gehen nur die wenigsten damit zu einem Arzt – und darüber sprechen möchte so gut wie kaum einer der Betroffenen.

Dabei ist der Austausch zum einen mit einem Fachmann (z. B. ein Urologe) und zum anderen mit der Partnerin bzw. dem Partner enorm wichtig. Unter dem Verlust der Erektionsfähigkeit leiden nicht nur die betroffenen Männer selbst, sondern immer auch die in der Beziehung lebenden Partner. Dessen sind sich jedoch die meisten Männer gar nicht bewusst.

Damit Man(n) sich austauschen kann

Vor dem Hintergrund der Tabuisierung der ED in der Gesellschaft und in der eigenen Partnerschaft ist es wichtig, dass Betroffene und Angehörige sich in einem geschützten Raum – anonym – mit anderen austauschen können. Das Internetportal www.Erektion.de, das auch von manchen Urologen gerne empfohlen wird, stellt seit 1998 einen solchen geschützten Ort dar. Bisher wurden hier über 6.000 Männer und Frauen zum Thema erektile Dysfunktion beraten. Fast ein Fünftel aller Fragen kommt von Frauen. Die Frage, was man tun kann, damit der Partner wieder eine Erektion bekommt, rangiert dabei auf den letzten Plätzen. Im Fokus steht hauptsächlich die Frage, was man tun kann, damit der Betroffene mit seiner Partnerin bzw. seinem Partner darüber sprechen kann/möchte, denn das Schweigen und der Rückzug tun einfach nur weh. In diesem Zusammenhang sei auch auf das Buch „Das stille Schlafzimmer“ von Andrea Rainer verwiesen, was uneingeschränkt empfohlen werden kann.

Erektion.de ist ein Forum für Betroffene und deren Partner, das zum Portfolio des Forenbetreibers forumhome gehört. Die Fragen zur erektilen Dysfunktion werden zum Teil von Experten, aber in der Hauptsache von Betroffenen und deren Angehörigen beantwortet. Das heißt, wer hier im Forum Fragen stellt und Ratschläge sucht, findet authentische Antworten und Tipps von echten Experten – den Betroffenen und deren Angehörigen selbst. Dieser Aspekt macht das Forum so wichtig für viele Männer und deren Partnerinnen bzw. Partner. Erst hier stellen viele fest, dass sie mit ihrem Problem nicht allein sind und es Mittel und Wege gibt, trotz einer erektilen Dysfunktion eine erfüllte Partnerschaft zu leben und zu genießen.

Zahlreiche Funktionen und Erneuerungen

Das Forum Erektion.de stellt einen wichtigen Ort für den notwendigen Austausch mit anderen Betroffenen dar – ganz nach dem Motto „Hilfe, zu Selbsthilfe“. Aus diesem Grund wurde das Forum vom Forenbetreiber jetzt einem Softwareupdate unterzogen, so dass den Nutzern nun zahlreiche neue Funktionen zur Verfügung stehen.

Der Einstieg ins Forum erfolgt nun über die neue Portalseite. Mittels der Slider ist eine benutzerfreundliche Navigation durch das Forum geschaffen worden. Betroffene, die andere an ihren Erfahrungen und dem Umgang mit der ED teilhaben lassen wollen, haben jetzt auch die Möglichkeit einen eigenen Blog zum Thema zu schreiben. Themen könnten beispielsweise die eigenen Erfahrungen und der Umgang mit der ED sein, Tipps für eine erfüllende Partnerschaft oder Projekte, Entwicklungen etc. zum Thema.

Für Gäste und registrierte User gleichermaßen interessant ist das neue Magazin für ED im Forum. Hier stehen zahlreiche, qualitativ hochwertige Artikel zum Thema erektile Dysfunktion zur Verfügung. Außerdem soll es bald die Möglichkeit geben, sich in einen Newsletter einzutragen, um sich über Neuigkeiten aus den Bereichen Forschung und Medizin auf dem Laufenden halten zu lassen. Darüber hinaus werden die Newsletter-Leser über die neuesten wissenschaftlichen Artikel und Beiträge im Magazinbereich des Forums und über die aktuell am stärksten diskutierten Themen des Forums informiert.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Forumhome
Frau Tanja Krystof
Bruchstrasse
67098 Bad Dürkheim
+49-6322-91995-22
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FORUMHOME.COM NEU

forumhome.com wurde 2003 gegründet und hat seinen Sitz im pfälzischen Bad Dürkheim. Mit ca. 80 Foren und 70 Mio. Seitenaufrufen monatlich hat sich forumhome.com zu einem der führenden Forenbetreiber in Deutschland entwickelt. Das ...
PRESSEFACH
Forumhome.com
Bruchstraße 54a
67098 Bad Dürkheim
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG