VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Bäderbetriebsgesellschaft mbH
Pressemitteilung

Ein Hauch von Sonne und Meer

Gesundheitsbewusste entspannen in der GraftTherme
(PM) Delmenhorst, 16.05.2011 - Eine Auszeit vom Alltag nehmen und sich dabei noch etwas Gutes tun – das wünschen sich viele. Es bedarf jedoch keiner langen Reise in ferne Länder um dies zu erreichen, es genügt schon ein kleiner Abstecher in das neue Delmenhorster Freizeitbad. Ab Montag, 29. August, öffnet die GraftTherme ihre Türen und lädt gesundheitsbewusste Besucher zum ausgiebigen Wohlfühlprogramm für Körper und Seele ein.

Erholung pur verspricht das im Außenbereich gelegene 33 °C warme Solebecken, das direkt an den Gesundheitsbereich angrenzt. Mit einem Soleanteil von bis zu sechs Prozent erleben Gäste schwerelose Entspannung und gönnen ihrem Körper gleichzeitig nicht nur die Aufnahme wertvoller Mineralien, sondern trainieren dabei auch das Herz- Kreislaufsystem. Besonders empfiehlt sich ein Bad im salzigen Nass bei Hautproblemen, rheumatischen Beschwerden, Durchblutungsstörungen, Entschlackung und Entgiftung des Körpers sowie Gelenkerkrankungen. Ein optimales Ergebnis erzielen Besucher mit einem Aufenthalt von zirka zehn Minuten. Nach einer kleinen Entspannungsphase im Ruheraum wird das Bad in der Sole für weitere zehn Minuten wiederholt.

Wer sich in seiner Haut wieder so richtig wohl fühlen möchte, nutzt eine der zahlreich angebotenen Anwendungen in der GraftTherme. Bei Massagen, Wannenbädern im Private SPA, Peelings, Schlammanwendungen im Rasul oder Seifenschaummassagen im Hamam erholt sich selbst der verspannteste Besucher vom stressigen Alltag.

Gesundheit ist ein hohes Gut und steigert die Lebensqualität – ein bedeutender Faktor, der sich mittlerweile zu einem wahren Trend etabliert hat. Ob Ernährung, Sport oder Wellness, der bewusste Umgang mit dem eigenen Körper ist inzwischen für viele Deutsche selbstverständlich. „In unserer leistungsbetonten und hektischen Gesellschaft wächst das Bedürfnis nach Wohlbefinden und Entspannung. Um mit neuer Kraft in den Alltag zu starten, ist es umso wichtiger, sich die Zeit zum Regenerieren zu nehmen“, so Henry Peukert, Leiter der GraftTherme. Ein wärmendes Bad im Solebecken oder eine wohltuende Massage macht nicht nur Spaß, sondern stärkt zudem die Abwehrkräfte und belebt den Körper.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Bäderbetriebsgesellschaft mbH
Herr Walter Hasenclever
Fischstr. 32-34
27749 Delmenhorst
+0049-4221-9345-610
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER GRAFTTHERME

Auf einer Nutzfläche von rund 6.200 Quadratmetern bietet die GraftTherme Besuchern zahlreiche Attraktionen unter einem Dach: Im Sportbereich haben Schwimmer die Möglichkeit im Innen- und Außenbecken ungestört ihre Bahnen zu ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Borgmeier Media Gruppe GmbH
Von Anfang an beauftragen Kunden die Borgmeier Media Gruppe hauptsächlich mit Medienkommunikation. In dieser Disziplin gehört die Agentur nach Ermittlungen des Fachdienstes PR Journal zu den führenden Anbietern im ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
Bäderbetriebsgesellschaft mbH
Fischstr. 32-34
27749 Delmenhorst
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG