VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Pressebüro Beck e.K.
Pressemitteilung

Ein Blickfang für Mann und Frau

Hochzeitsmesse bei Pilipp Einrichtungshaus bietet edle und ungewöhnliche Stoffe für Sie und Ihn
(PM) Bamberg, 27.09.2011 - Klassische und extravagante Brautmode, Kleidung für das Standesamt und die Kommunion, verführerische Dessous und Trachten: All das sahen die Besucher am vergangenen Samstagnachmittag bei der zum dritten Mal ausgetragenen Hochzeitsmesse im Einrichtungshaus Pilipp.

Susanne Willmann, Inhaberin von Marry me, moderierte die Veranstaltung, die trotz warmer Temperaturen mehrer hundert Gäste besuchten. Der Evergreen bei den Hochzeitsklamotten hat nichts von seiner Anziehungskraft verloren: Die Mannequins trugen klassisch weiße Tyll-Kleider, der Dressman traditionelles Schwarz. Doch andere Trends setzen sich fort: Ein Kleid mit bunten Farbtupfern ist genauso „en vogue“ wie die Nachfrage nach ungewöhnlichen Stilkompositionen. Eine Hochzeitskutsche, eine weiße Stretch-Limousine und andere Nobelkarossen zogen den Blick nicht nur der männlichen Gäste an.

Für Susanne Willmann war die Veranstaltung ein Erfolg, zahlreiche Gäste nutzten auch das Angebot der Aussteller, so die Unternehmerin. Ein Dutzend Betriebe aus den Branchen Fotografie, Schmuck, Kosmetik, Kerzen, und Catering ergänzten mit ihrem Angebot das Rahmenprogramm. „Ich habe mich auch ganz besonders gefreut, Heidi Schütz – Sängerin und Entertainerin in zahlreichen TV-Shows – ankündigen zu dürfen“, so Susanne Willmann. Heidi Schütz setzte am Ende der Show mit dem „Ave Maria“ ein Highlight.

Einige wenige Gäste freuten sich besonders: Anlässlich der Hochzeitsmesse sponserten die Aussteller sowie die beiden Veranstalter Preise im Wert von über 2.500 Euro. Die beiden Hauptpreise, ein Brautkleid im Wert von 1.000 Euro von Marry Me sowie ein 250-Euro-Gutschein - gesponsert vom Einrichtungshaus Pilipp – gewannen Frau Anya Biber sowie Florian Großmann aus Oberhaid. 15 weitere Gäste erhielten je einen Einkaufsgutschein in Höhe von jeweils 50 Euro vom Einrichtungshaus.
PRESSEKONTAKT
Pilipp Einrichtungshaus Bamberg
Herr Manfred Froch
Zuständigkeitsbereich: Hausleiter
Nürnberger Straße 243
90650 Bamberg
+49-951-18040
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER PILIPP GMBH EINRICHTUNGSHAUS

Die Pilipp-Firmengruppe mit Hauptsitz Ansbach beschäftigt an 4 Standorten in Nordbayern insgesamt 500 Mitarbeiter. Norbert Pilipp leitet in der zweiten Generation das Handelsunternehmen, das Angebot umfasst Möbel sowie Einrichtungsgegenstände und Accessoires für Küche, Wohn- und Schlafzimmer, Bad und Büro.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Pressebüro Beck e.K.
Friedrich-Bergius-Ring 15
97076 Würzburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG