VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Oehme FinanzMarketingBeratung
Pressemitteilung

Ehemaliger Vice President des größten US-amerikanischen Gasunternehmens wechselt zur Energy Capital Invest

Die in Stuttgart ansässige Fondsgesellschaft Energy Capital Invest GmbH konnte Allan Smith, den ehemaligen Vice President von Chesapeake Incorporation, für das Haynesville Shale für eine Zusammenarbeit gewinnen.
(PM) Wiesbaden, 14.09.2009 - Smith verfügt über 40 Jahre Erfahrung in der Energiewirtschaft sowie der Gewinnung und dem Handel von Öl und Gas.
„Wir freuen uns, mit diesem erfahrenen Mann unser Netzwerk in den USA deutlich auszuweiten und seine Erfahrungen in vielerlei Hinsicht nutzen zu können. Wir gehen davon aus, dass er unser Unternehmen deutlich nach vorn bringen wird“, meint Kay Rieck als Geschäftsführer von Energy Capital Invest.
Smith begleitete für Chesapeake maßgeblich den größten Deal über den Kauf von Mineralgewinnungsrechten im Haynesville Shale – der Region, in der auch Energy Capital Invest seit rund einem Jahr erfolgreich tätig ist. Besonders hervorzuheben sind dabei auch seine Erfahrungen in der Ausgestaltung von Verträgen mit Explorationsunternehmen, ein weiteres Plus für die Anleger der aktuell in Platzierung befindlichen „US Öl- und Gasfonds VI KG“.
Dabei sind es auch seine Kontakte hinsichtlich der Käufer-, aber auch der Verkäuferseite sowie zu denjenigen, die im Bereich der Exploration tätig sind (Bohrunternehmen, Pipelinebetreiber etc.), die Smith so wertvoll für das Stuttgarter Unternehmen machen. „Wir sind dabei, unser Team noch weiter auszubauen, um so weitere Wettbewerbsvorteile nutzen zu können“, erklärt Rieck. Dies ist ein wichtiger Aspekt, denn das Erfolgsrezept von Energy Capital Invest besteht darin, zu fairen Konditionen an attraktive Areale zu kommen, bevor sie andere, wie beispielsweise die großen amerikanischen Energieunternehmen, erwerben können. Da ist jeder Kontakt und vor allem das Wissen über das Haynesville Shale, das größte zusammenhängende amerikanische Erdgasfeld wichtig.
„Zu Lasten der Anleger geht diese Vorgehensweise nicht. Ganz im Gegenteil: denn die Landmen arbeiten ausschließlich auf Erfolgsbasis mit der Energy Capital Invest zusammen“, erläutert Rieck. Die bringt eine Win-win-Situation zwischen allen Beteiligten – also auch für die Fondsinvestoren.
Vor seiner Tätigkeit für Chesapeake war Allan Smith als Vice President von Land for Winn Exploration in Corpus Christi tätig und erschloss erfolgreich Öl- und Gasfelder in Wilcox (Südtexas). Davor war er Vice President und später President der Global Energy in Houston/Texas.
www.energy-capital-invest.de

Energy Capital Invest
Das Stuttgarter Unternehmen wurde zwar erst vor einem Jahr gegründet, zählt aber mit nunmehr fünf aufgelegten Beteiligungen im Spezialbereich der Mineral Rights in den USA zu den marktführenden Anbietern in diesem Segment. Die bislang platzierten Beteiligungen verlaufen dabei wie geplant – alle Ausschüttungen wurden wie prospektiert geleistet.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Oehme FinanzMarketingBeratung
Herr Michael Oehme
Hoherodskopfstraße 14
61169 Friedberg
+49-6031-96 59 800
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ENERGY CAPITAL INVEST

Das Stuttgarter Unternehmen wurde zwar erst vor einem Jahr gegründet, zählt aber mit nunmehr fünf aufgelegten Beteiligungen im Spezialbereich der Mineral Rights in den USA zu den marktführenden Anbietern in diesem Segment. Die ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Oehme FinanzMarketingBeratung
Hoherodskopfstraße 14
61169 Friedberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG