VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
AneCom AeroTest GmbH
Pressemitteilung

Effektive Fluglärmminderung

Mit wachsendem Lärm gewinnt auch der Lärmschutz an Relevanz. AneCom AeroTest arbeitet seit mehr als zehn Jahren an der Bekämpfung des Krankmachers. Das Unternehmen testet die Prototypen von Flugzeugturbinen und neue Technologien zur Lärmminderung.
(PM) Wildau, 24.10.2013 - Eine vom Land Brandenburg beauftrage Studie prognostiziert für das Jahr 2015 eine Lärmbelastung von 55 bis 70 Dezibel für fast 40.000 Menschen am Tag und 33.000 Menschen in der Nacht, und das allein durch den Flughafen Berlin-Brandenburg. Diese Lautstärke entspräche der eines normalen Gesprächs bis hin zum Geräuschpegel eines Rasenmähers.

Die Konsequenzen solcher Lärmbelastungen wurden in einer Studie Umweltbundesamtes erörtert: Bei Fluglärmbelastungen von 55 Dezibel tags und 45 Dezibel nachts wird die Grenze zu erheblichen Belästigungen erreicht, bei 60 Dezibel am Tag und 50 Dezibel in der Nacht sind aus präventivmedizinischer Sicht Gesundheitsbeeinträchtigungen zu befürchten. Bei Belastungen oberhalb von 65 Dezibel tagsüber und 55 Dezibel nachts können Gesundheitsbeeinträchtigungen in Form von Herz-Kreislauf-Erkrankungen auftreten.

Derartige gesundheitliche Risiken erfordern zu massive Investitionen in den Lärmschutz. Allein am Flughafen BER werden zu diesem Zweck 305 Millionen Euro ausgegeben, vor allem für bauliche Maßnahmen an den anliegenden Immobilien, Nachtflugeinschränkungen und Ausgleichsinvestitionen. Den Lärm an der Quelle zu bekämpfen ist jedoch die effektivste Methode, denn so können zu hohe Geräuschpegel gar nicht erst entstehen. Beim Start und der Landung ist die Beeinträchtigung durch den Fluglärm am größten. Allein der Triebwerkslüfter (Fan) erzeugt ohne schallmindernde Maßnahmen einen Pegel von bis zu 110 Dezibel an der Quelle. Um den durch verschiedene Triebwerksbauteile erzeugten Lärm zu reduzieren, testet AneCom AeroTest den Einfluss dieser Komponenten auf das Strömungs- und Geräuschverhalten. Im Rahmen der Forschung großer Triebwerkshersteller wird so ein wichtiger und wirksamer Beitrag zur Lärmminderung geleistet.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
AneCom AeroTest GmbH
Frau Elisabeth Jost
Freiheitstrasse 122
15745 Wildau
+49-3375-9226-84
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ANECOM AEROTEST GMBH

AneCom AeroTest GmbH bietet mit mehr als 140 Mitarbeitern internationalen Kunden umfassende entwicklungsunterstützende Dienstleistungen zum Testen von Turbomaschinenbaugruppen, einschließlich des Managements komplexer Projekte. Das ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
AneCom AeroTest GmbH
Freiheitstrasse 122
15745 Wildau
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG