VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PR-Vertretung
Pressemitteilung

Edles Design für B2B oder privat mit Lasercut

(PM) Königs Wusterhausen, 10.06.2014 - Papiere zu veredeln ist eine alte Kunst. Doch die Art und Weise hat sich mehrfach verändert. So waren Wasserzeichen bereits in früherer Zeit üblich und Drucke wurden im Laufe der Jahrhunderte in Art und Ausführung mehrfach verändert. Eine ganz besondere Papierveredlung ist der Lasercut. Dabei können filigranste Formen ausgestanzt werden, wie beispielsweise Buchstaben oder Zahlen. Und das nicht nur in dünnem Papier, sondern auch in Karton und stabiler Pappe. Durch diese Gravuren, die feiner sind als Stanzen oder Schneiden, lassen sich Veredlungen erreichen, die höchsten Ansprüchen genügen. Ob privat oder geschäftlich werden so Imagemappen oder Einladungen, Werbeunterlagen und vieles mehr auf ganz besonders Art und Weise hergestellt.

Cut Service für gewerbliche Zwecke

Für Vereine oder Gewerbetreibende, große Firmen oder ähnliche Kunden lassen sich diverse Angebote ausarbeiten, wenn diese per Lasergravur oder -cut ihre Erzeugnisse veredeln lassen wollen. Die äußerst präzise Arbeit, die damit möglich ist, schafft verschiedenste Gestaltungsmöglichkeiten. Sehr gut auf der Seite des Anbieters: der Kunde kann sich mit der Eingabe seiner Vorhaben die Kosten selbst errechnen. In vier Schritten kommt man so zu seinem Angebot. Wer möchte, kann die Erstellungs- und Umsetzungshilfe von Palegra in Anspruch nehmen, die den Kunden Tipps und Hinweise gibt.

Musterheft und Projektraum

Um sich ein Bild über die Möglichkeiten zu machen oder sich inspirieren zu lassen, kann man sowohl den Projektraum der Firma besuchen oder sich ein Musterheft zuschicken lassen. Das Laser-Musterbuch umfasst alle drei Veredlungsarten: Laserschnitt, Perforation und Gravur. So lässt sich anhand von Beispielen gut erkennen, was für die eigenen Erzeugnisse möglich oder geeignet ist. Ziel ist es, dass sich die Druckwaren der Kunden von Billigerzeugnissen abheben und hochwertige Arbeiten versprechen. Auf der Seite palegra.de lässt sich eine Anfrage starten, eine Probe bzw. das Musterheft anfordern und auch das eine oder andere Beispiel ansehen. Ob Werbung oder Rechnung, Visitenkarte oder Briefbogen – ein laserveredeltes Druckerzeugnis ist das Zeichen der erfolgreichen Kundschaft.

Ausführliche Informationen sind erhältlich unter: www.palegra.de/hauptmenue/lasercut
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Kanschur GbR
Herr Christian Kanschur

++49-3375-901506
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER KANSCHUR GBR

Der Berliner Firma Palegra bietet Laserbearbeitungen von Papier an. Dabei sind Gravuren und Schnitte sowie Perforationen möglich. Der Einsatzbereich im privaten wie geschäftlichen Umfeld ist groß – von Eintrittskarten über ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
PR-Vertretung
Wotanstraße 16
10365 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG