Pressemitteilung, 29.10.2012 - 11:00 Uhr
Perspektive Mittelstand
Computerwoche zeichnet EURO-LOG und Tech Data mit dem „Best in Cloud“-Award 2012 aus
Mit der ONE TRACK®-Lösung und dem Referenzkunden Tech Data hat EURO-LOG den „Best in Cloud“-Award der Computerwoche gewonnen
(PM) Hallbergmoos-München, 29.10.2012 - Für das Projekt ONE TRACK® hat EURO-LOG mit dem Referenzkunden Tech Data den „Best in Cloud“-Award in der Kategorie Hybrid Cloud der Computerwoche gewonnen. Die Entscheidung fiel auf der Konferenz der Computerwoche am 24. und 25. Oktober in Mainz, wo die Finalisten ihre Lösungen vor der Expertenjury präsentierten. Die Cloud-Lösung ONE TRACK von EURO-LOG wurde für Tech Data zur Verbesserung des Kundenservice für den Fachhandel umgesetzt. Die Besonderheit der Lösung besteht in der Nutzung vorhandener Informationen aus der Private und der Public Cloud und die Integration dieser Daten in bestehende Systeme. So wurden Daten verschiedenster Logistikdienstleister innerhalb kürzester Zeit in den Tech Data Webshop integriert. Mit ONE TRACK vereinheitlicht Tech Data die Sendungsinformationen für die Fachhändler. Alle Status der verschiedenen Logistikdienstleister sind vereinheitlicht und können an einer zentralen Stelle abgerufen werden. Die mühsame Suche nach Sendungsnummern auf den Webseiten der verschiedenen Paketdienstleister entfällt, alle Informationen sind in das Tech Data-Bestellsystems TD inTouch eingebunden. Die Einführung des neuen Systems hat sich für Tech Data bereits ausgezahlt, da die Kundennachfragen zu Sendungsstatus um 80 Prozent reduziert wurden. Zurdem wurde der Servicelevel für die Fachhändler deutlich erhöht. „One Track sollte ein höheres Service-Niveau bieten als das ohnehin schon als sehr gut eingeschätzte des weltweiten Primus im Online-Handel Amazon.com“, so die Computerwoche.


ANLAGEN

Pressemeldung als PDF-Download (PDF, 69,16 KB)

ANSPRECHPARTNER/KONTAKT

EURO-LOG AG
Herr Stefan Viehauser
Am Söldnermoos 17
85399 Hallbergmoos
+49-811-9595-203
marketing@eurolog.com
www.eurolog.com


ÜBER DIE EURO-LOG AG

Der IT-Dienstleister EURO-LOG wurde 1992 als ein Joint Venture der Deutsche Telekom, France Telecom und Digital Equipment gegründet. 1997 wurde das Unternehmen eine „people owned company“ und entwickelte sich in dieser Dynamik zu einem der führenden Anbietern von IT- und Prozessintegration. Über 80 Mitarbeiter sorgen heute am Hauptsitz München-Hallbergmoos mit eigenen Rechenzentren, innovativen Applikationen und individuellen Anbindungen für eine durchgängige Effizienz logistischer Prozesse zwischen Lieferanten, Logistikdienstleistern, Handel, Industrie und Kunden. Unternehmen aus Industrie und Handel sowie Logistikdienstleister nutzen die Software von EURO-LOG zur Optimierung ihrer Logistikprozesse. Supply Chain Management, ONE TRACK®, Behältermanagement, Zeitfenstermanagement und E-Billing kommen vor allem bei Industrie- und Handelsunternehmen zum Einsatz. Das Speditionsportal, mobile Logistiklösungen wie die App Mobile Track, die ONE LINK Auftragserfassung und Palettenmanagement sind speziell für Logistikdienstleister entwickelte Lösungen. Heute nutzen Kunden aus den Bereichen Automotive, Handel, Hightech, Elektronik, Konsumgüter, Chemie und Pharma, Logistikdienstleistung und -kooperation, Maschinenbau und weitere die Integrationslösungen von EURO-LOG. Weitere Informationen über EURO-LOG finden Sie unter www.eurolog.com.


ÜBER TECH DATA

Die Tech Data Corporation ist einer der weltweit größten Distributoren von IT-Produkten, Services und Lösungen. Mit hoch entwickelten Logistikfähigkeiten und ausgereiften Value-Add-Services unterstützt Tech Data über 125.000 Vertriebspartner in mehr als 100 Ländern, die individuellen technologischen Anforderungen von Endkunden effizient und kostenwirksam zu bedienen. Tech Data erwirtschaftete im letzten Geschäftsjahr, das am 31. Januar 2012 endete, einen Umsatz von 26,5 Milliarden US-Dollar und nimmt auf der Liste der FORTUNE 500® den 109. Platz ein. Nähere Informationen finden Sie unter www.techdata.com und www.techdata.de.