VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ESTOS GmbH
Pressemitteilung

ESTOS Unified Communications- und CTI-Software von Siemens Enterprise Communications für OpenScape Voice V4 zertifiziert

Die Kombination aus ESTOS und Siemens stellt die aktuell bestverfügbare Lösung für skalierbare und mandantenfähige für Hosted Unified Communications Szenarios dar
(PM) Starnberg, 10.06.2010 - Starnberg, 10. Juni 2010 – Soeben wurde die Kompatibilität der ESTOS Lösungsbausteine für Unified Communications mit der OpenScape Voice V4 von Siemens Enterprise Communications (SEN) bestätigt. Die Zertifizierung fand innerhalb des SEN Technologiepartner-Programms statt und umfasst das Produkt ESTOS ProCall Enterprise sowie die Middleware ESTOS ECSTA. Der Advanced Partner ESTOS kann damit als einer der ersten Hersteller weltweit den reibungslosen Einsatz seiner Anwendungen mit der Siemens OpenScape Voice V4 offiziell sicherstellen. Die Kombination aus ESTOS und SEN eignet sich perfekt für den Betrieb als skalierbare, gehostete Unified Communications-Lösung in Rechenzentren- oder Service Provider-Umgebungen.

Die Zertifizierung beinhaltet die Nutzung des Gütesiegels „HiPath Ready“ für die Produkte ESTOS ProCall 3.0 Enterprise und die Middleware ESTOS ECSTA 3.0. Von verantwortlicher Stelle bei Siemens Enterprise Communications wurde damit der reibungslose Betrieb der ESTOS Lösungen mit der OpenScape Voice V4 bestätigt.

Die OpenScape Voice ist ein natives SIP-basiertes Echtzeit-IP-System, das unter Verwendung von service-orientierter Architektur (SOA)-Prinzipien entwickelt wurde und somit auf offenen IT-Standards basiert. Die Plattform kann sich dank der Skalierbarkeit problemlos an den jeweiligen Bedarf eines Unternehmens anpassen – mit 300 bis zu 100.000 Benutzer pro System eignet es sich für den Einsatz in kleinen und mittelständischen sowie in großen Netzwerken und Rechenzentren – insbesondere auch in Service Provider- und Carrier-Szenarien.

Die Unified Communications-Lösung ESTOS ProCall 3.0 Enterprise mit CTI, Präsenz-Management und Instant Messaging wurde speziell im Hinblick auf die Anforderungen von mittelständischen Unternehmen entwickelt. Die ESTOS ECSTA 3.0 Serie ist eine hoch skalierbare, Protokoll-konvertierende Middleware und ermöglicht die Kopplung von Microsoft Windows-basierten Applikationen mit Telefonie-Systemen – insbesondere mit der OpenScape Voice V4 von Siemens Enterprise Communications. Die aktuelle Generation der ESTOS Produktreihe bietet u.a. die Unterstützung der jüngsten Microsoft-Betriebssysteme in 32- und 64-Bit: Microsoft Server 2008 R2 und Windows 7.

Die C+ITEC AG, ein professioneller Systemintegrator und Service Provider im Bereich Unified Communications, sowie Partner von ESTOS und Siemens Enterprise Communications, setzt diese Lösung erfolgreich in ersten Installationen ein: „Wir sehen im Bereich gehosteter Lösungen ein großes Potenzial, wenn diese sich nahtlos in die bestehende IT- Welt unserer Kunden integrieren lassen, Daniel Karadza, Consultant der C+ITEC AG und verantwortlich für die Bereiche OpenScape Voice und Unified Communications. Die Kombination von ESTOS ProCall 3.0 und OpenScape Voice von Siemens Enterprise Communications ermöglicht Voice und CTI aus der Cloud ohne Kompromisse bei der Integration in bestehende Geschäftsprozesse. Das ist der entscheidende Vorteil der Kombination gegenüber anderen Lösungen.“
Mehr Informationen zu den ESTOS Unified Communications-Lösungsbausteinen und eine kostenlose 45-Tage-Testversion (ohne Registrierung) erhalten Sie auf unserer Website www.estos.de
PRESSEKONTAKT
ESTOS GmbH
Hille Vogel
Petersbrunner Str. 3a
82319 Starnberg
+49-8151-36856132
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ESTOS

Seit 1997 entwickelt und vertreibt die ESTOS GmbH innovative Standard-Software und ist heute führender Hersteller von Unified Communications-Produkten. Die CTI- und SIP-basierten Lösungen werden zur Optimierung des Workflows in ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
ESTOS GmbH
Petersbrunner Str. 3a
82319 Starnberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG