VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
EURALIS Saaten GmbH
Pressemitteilung

ES Metronom besetzt als mittelfrühe Dreifachnutzungssorte das Kernsegment im deutschen Maisanbau

(PM) Norderstedt, 20.01.2016 - ES Metronom besetzt als mittelfrühe Dreifachnutzungssorte das Kernsegment im deutschen Maisanbau: mittelfrühe Anbaugebiete. Dies ermöglicht dem Landwirt, gerade in Zeiten stark schwankender Preise, eine hohe Nutzungsflexibilität. Mit den Reifezahlen S 240 und K 240 ist er für nahezu jeden Landwirt eine Option. Vom Norden bis in den Süden liefert diese Hybride Toperträge im Silo-, Körner- und Energiemais. Und genau das ist es, was ES Metronom so stark macht: Leistungsstabilität!

Zunächst zeigte ES Metronom dies in den beiden Wertprüfungsjahren beim Bundessortenamt und anschließend 2014 und 2015 in den Landessortenversuchen. Eine Sorte ist grundsätzlich dann ertragsstabil, wenn sie unter allen denkbaren Anbaubedingungen möglichst hohe Relativerträge erzielt - also an unterschiedlichen Orten mit unterschiedlichen Bodenqualitäten sowie Witterungsbedingungen. Dies zeigt ES Metronom seit 2012 flächendeckend in ganz Deutschland. In der Maissaison 2015, die vor allem durch große Witterungsunterschiede im ganzen Land geprägt war, hat diese Sorte auf Grund ihrer Umweltstabilität ihre Leistung wieder bestätigt. Ertragsstabilität gepaart mit sehr hohem Ertragspotenzial: Das ist ES Metronom!

Doch was bringt es dem Landwirt, wenn der Ertrag am Ende einer Saison im wahrsten Sinne des Wortes im Dreck liegt - Eine Topsorte muss noch mehr können. Den Merkmalen Standfestigkeit und Toleranz gegenüber Stängelfäule gehört mehr Aufmerksamkeit geschenkt und die Praxis sollte sich nicht nur von hohen Erträgen beeindrucken lassen. Ob Sorten, die in diesen beschreibenden Merkmalen die Noten 6 oder 7 als Einstufung vom Bundessortenamt erhalten haben, wirklich marktfähig sind, ist kritisch zu betrachten.

ES Metronom ist agronomisch dagegen kaum zu übertreffen. Ausgestattet mit einer extrem guten Standfestigkeit (Note 2 vom Bundessortenamt) und geringer Stängelfäuleanfälligkeit (ebenfalls Note 2 vom Bundessortenamt) steht diese Sorte wie eine Wand.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
EURALIS Saaten GmbH
Frau Nina Becker
Oststraße 122
22844 Norderstedt
+49-40-60887752
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER EURALIS SAATEN GMBH

EURALIS Saaten ist die deutsche Niederlassung der EURALIS Semences S.A.S., das Saatgutunternehmen der französischen Groupe EURALIS und züchtet, prüft und vertreibt Sorten von Mais, Raps, Sonnenblumen, Soja und Sorghum in Zentraleuropa. ...
PRESSEFACH
EURALIS Saaten GmbH
Oststraße 122
22844 Norderstedt
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG