VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ibi research an der Universität Regensburg GmbH
Pressemitteilung

E-Commerce-Leitfaden-Team berät auf Internet World Messe in München

Alle Online-Händler und solche, die es werden wollen, sind herzlich dazu eingeladen, das E-Commerce-Leitfaden-Team und seine Partner auf der Internet World Messe zu besuchen.
(PM) Regensburg, 27.02.2012 - Die Internet World Fachmesse findet mit über 170 Ausstellern vom 27.-28. März 2012 im Internationalen Congress Center München (ICM) statt. Auch das E-Commerce-Leitfaden-Team wird mit zahlreichen Partnern am Stand E 107 und in der Fachmesse vertreten sein. Die Messe kann nach vorheriger Online-Registrierung unter www.internetworld-messe.de/Anmeldung kostenlos besucht werden. Neben Ausstellern aus den verschiedensten Bereichen des Online-Handels erwartet die Besucher ein interessantes Rahmenprogramm mit Infoarenen, Guided Tours und Expertenforen.

Sprechstunde vereinbaren

Als besonderes Highlight können sich Interessierte ab sofort durch Angabe Ihrer Kontaktdaten unter iwm@ibi.de für eine Beratungssprechstunde mit dem Team und den E-Commerce-Leitfaden-Partnern kostenfrei anmelden.

Exklusive Vorstellung der neuen Multikanal-Studie

Im Rahmen der Internet World Messe wird zudem die neue Studie zum Thema „Multikanal-Vertrieb: ganz klar! Aber wie?“ in einer exklusiven „Preview“ vorgestellt. Etwa 650 Teilnehmer wurden in dieser Studie zu Themen rund um den Multikanalvertrieb befragt. Auch die Relevanz von Social Media in diesem Kontext wurde untersucht. Die Studie mit den interessanten Erkenntnissen liegt am Stand zur Ansicht aus.

Fachvorträge in der Infoarena

Am Mittwoch, den 28. März referieren zudem einige Leitfadenpartner von 09:30 Uhr bis 11:00 Uhr in der Infoarena III zu ausgewählten Fachthemen. Die Besucher können sich in den folgenden Vorträgen umfassend informieren lassen:
Konstantin Waldau, CEO der Atrada Trading Network AG referiert zum Thema „ECommerce als Projekt im Mittelstand: Tut Beratung Not?“, Christoph Ruoff, Head of Business Development der atriga GmbH zum Thema „Eigentlich ist es Ihr Geld! – Unbezahlte Forderungen: So denken Ihre Schuldner“ und Markus Kluge, Geschäftsführer Online der janolaw AG zum Thema „Rechtliche Anforderungen an den internationalen Onlinehandel: Ursachen, Risiken und Nebenwirkungen“.

Standorte der E-Commerce-Leitfaden-Partner

Neben dem E-Commerce-Leitfaden-Team sind auch zahlreiche weitere Partner des E-Commerce-Leitfadens auf der Messe vertreten. Die einzelnen Standnummern stehen nachfolgend jeweils in Klammern. Atrada (E 107), atriga (E 107), ConCardis (C 053), Hermes Logistik Gruppe Deutschland (E 107), janolaw (E 107), Saferpay (C 051).

Interessantes Rahmenprogramm

Zeitgleich zur Internet World werden vier thematisch ergänzende Konferenzen zu Facebook, Local Marketing und Affiliate Marketing mit vielen Fachvorträgen am Messestandort angeboten. Alle Kongresse können mit einem All-Area-Ticket der Internet World besucht werden. Mit dem speziellen E-Commerce-Leitfaden-Code „PROiw12ibi“ ist die Teilnahme zum exklusiven Sonderpreis möglich.

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick:
Standnummern: E-Commerce-Leitfaden-Stand (E 107), Atrada (E 107), atriga (G 107), ConCardis (C 053), Hermes Logistik Gruppe Deutschland (E 107), janolaw (E 107), Saferpay (C 051).

Anmeldung Messe / Kongress: www.internetworld-messe.de/Anmeldung
Anmeldung zu Sprechstunden: iwm@ibi.de

Der Besuch der Fachmesse ohne Kongress ist nach Vorabregistrierung kostenfrei. Das Ein-Tages-Kongressticket ist mit dem Code „PROiw12ibi" zum exklusiven Sonderpreis von 500,- Euro erhältlich, das Zwei-Tages-Kongressticket mit dem Code "PROiw12ibi" für 800,- Euro, beides zzgl. MwSt.

Weitere Informationen unter Telefon 0941 943-1901 sowie per E-Mail über team@ecommerce-leitfaden.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
ibi research an der Universität Regensburg GmbH
Frau Andrea Rosenlehner
Galgenbergstraße 25
93053 Regensburg
+49-941-943-1901
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER E-COMMERCE-LEITFADEN

Um Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um den elektronischen Handel zu geben, hat sich ein Konsortium bestehend aus namhaften Lösungsanbietern und dem Forschungs- und Beratungsinstitut ibi research an der Universität Regensburg ...
ZUM AUTOR
ÜBER IBI RESEARCH

Seit 1993 bildet die ibi research an der Universität Regensburg GmbH eine Brücke zwischen Universität und Praxis. Das Institut forscht und berät zu Fragestellungen rund um das Thema “Finanzdienstleistungen in der ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
ibi research an der Universität Regensburg GmbH
Galgenbergstraße 25
93053 Regensburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG