VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
add pr TEXT PRESS MEDIA
Pressemitteilung

Dynavisions präsentiert erste Provider unabhängige Set-Top-Box auf der IFA 2007

(PM) , 28.08.2007 - Berlin, 28. August 2007: Das digitale Wohnzimmer von morgen stellt Dynavisions vom 31. August bis 5. September auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin vor. Am Stand 215 in Halle 1.1 können Besucher, Fachhandel und Content-Provider live erleben, was digital Lifestyle der Zukunft heißt. Dazu stellt der High-Tech-Hersteller gemeinsam mit Partnern wie DiscVision, Axel Springer und Cybits eine neue Generation von Set-Top-Boxen vor, die bereits heute für den Markt verfügbar sind. Diese ermöglichen TV-Nutzern weltweit erstmals einen Provider unabhängigen, diskriminierungsfreien und sicheren Zugang zu Film-, Video- sowie Nachrichten-Content.

Premiere: Set-Top-Boxen für alle gängigen IPTV-Portale
Mit Blackstream, Dolphin und Whale wird Dynavisions erstmals drei Set-Top-Boxen für den B2B- und B2C-Markt vorstellen, die Nutzern die Inhalte aller gängigen IPTV-Portale zur Verfügung stellen. Das bedeutet: Kunden können ab sofort selbst entscheiden, auf welche Inhalte sie zugreifen wollen – unabhängig davon, ob die Portale von 1&1 (Maxdome), T-Home, Arcor etc. angeboten werden.

Mit der auf AMD live und Windows CE basierenden Lösung ist der Nutzer nicht mehr gezwungen, sich mit einem Abonnement an das Video-on-Demand-Portal eines einzigen Providers zu binden. Dynavisions verfügt damit über die erste diskriminierungsfreie Box für den freien Zugriff auf alle verfügbaren Portale. Sicherheit für den Nutzer gewährleistet dabei das zertifizierte Altersverifikationssystem der Cybits GmbH, das bei allen Dynavisions-Geräten serienmäßig implementiert ist.

Integrierte Internet- und Community-Services
Weiteres Highlight des IFA-Showcase: Die neue Geräte-Generation von Dynavisions ist mit der Service-Plattform connectTV von DiscVision ausgestattet. Dies erlaubt nicht nur die ortsunabhängige Programmplanung und Sendeaufzeichnung via Internet, sondern auch den Zugriff auf wichtige Internet- und Community-Services wie Amazon, eBay oder YouTube. Per connectTV kann der Nutzer von unterwegs direkt das EPG ansteuern und wichtige Sendungen am heimischen Bildschirm aufzeichnen. Er kann über den eigenen Fernseher bei eBay mitsteigern, sich per Instant Messanger mit Freunden austauschen oder die eigenen Mails abrufen.

All-in-One-Systeme für das ganze Wohnareal
Mit den neuen Set-Top-Boxen Dolphin und Whale zeigt Dynavisions zudem eine neuartige Multi-Room-Lösung für das ganze Wohnareal, um zeitgleich VoD-Services, DVB und IPTV auf mehreren Endgeräten zu empfangen. Dies gelingt durch eine Geräte- und Software-Architektur, die aus klassischen Streaming- und Providerboxen ein All-in-One-System für bestes Home-Entertainment macht. Gleichzeitig erlaubt die Client-Server-Struktur der Dynavisions-Produktfamilie den Empfang von digitalem Fernsehen in HD-Qualität auf allen Geräten.

Über Dynavisions
Dynavisions ist ein Spezialanbieter für digitale Unterhaltungselektronik. Unter dem Motto „Enabling the digital lifestyle“ konzentriert sich das High-Tech-Unternehmen auf die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb von hochwertigen Set-Top-Boxen für das digitale Fernsehen. Die Kombination von IPTV, DVB sowie Standard- und High-Definition TV machen die Set-Top-Boxen von Dynavisions zu leistungsfähigen Geräten für das digitale Wohnzimmer. Die Dynavisions Schweiz AG ist Teil der Novavisions AG, die eine 82-prozentige Beteiligung am Unternehmen hält.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
add pr TEXT PRESS MEDIA
Welserstrasse 25
10777 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG