VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ProNES Automation GmbH
Pressemitteilung

Durchlicht-Messsystem bietet Rundlaufmessung

(PM) Landau, 16.04.2013 - Mit PIQ.light bietet die ProNES Automation GmbH gemeinsam mit der KEYENCE Deutschland GmbH eine Lösung zur Messung und gleichzeitigen Qualifizierung von Wellen. Die Produktplattform wurde nun um das neue Feature der Rundlaufmessung erweitert. Dieses zusätzliche Merkmal kann beim Drehen der Welle aufgenommen, bewertet und visualisiert werden. Präsentiert wird die erweiterte Version von PIQ.light auf der diesjährigen Control, vom 14. bis 17. Mai in Stuttgart.

Die optische Vermessung geometrischer Formen stellt immer wieder eine spannende Herausforderung dar. "Unser Bestreben ist es deshalb gerade in diesem Bereich standardisierte Technologieplattformen zu bieten, welche in unterschiedlichsten Projekten entwickelt wurden und sich in der Praxis etabliert haben."

Mit PIQ.light ist diese logische und weiterführende Nutzung des TM-3000 von KEYENCE gelungen. Die erste Version der Produktplattform wurde Ende 2012 vorgestellt. Innerhalb einer speziellen Messvorrichtung wird der Prüfling mit dem mikrometergenauen 2D-Laser über die komplette Längs- und Quer-Achse vermessen. Die neue Version verfügt darüber hinaus über eine hochpräzise Rundlaufmessung, ein wichtiger Aspekt im Hinblick auf Präzision aber auch auf Verschleiß und Geräuschentwicklung.

Schnell und wirtschaftlich

Neben der mechanischen Vorrichtung im Hochpräzisions-Bereich liegt der Mehrwert vor allem im flexiblen Handling und der Software, welche eine Qualifizierung des Prüflings direkt an der Anlage möglich macht. So werden die Messwerte über LabVIEW verarbeitet und über einen angeschlossenen Ausgabebildschirm visualisiert. Dabei reicht die Darstellung von reiner Wertedarstellung bis hin zur Regelkarte mit Eingriffsgrenzen. Die Daten werden in gängigen Dateiformaten nachfolgenden QM-Systemen wie Q-DAS, Böhme & Weihs, oder einfach als csv-File zur Verfügung gestellt. Auf Basis des 2D-Lasers und der praxisorientierten Software lassen sich zudem sehr leicht verschiedenste Varianten von Wellen vermessen, da PIQ.light die einfache Erstellung und Verwaltung mehrerer Messstellenpläne erlaubt. „Damit wird PIQ.light zum Allrounder in der wirtschaftlichen und hochpräzisen Wellenvermessung“, ergänzt Weber.

Produktion und Qualität intelligent vernetzt

PIQ.light gehört zur Technologieplattform PIQ – Produktion Intelligenz Qualität. Mit diesem Portfolio bietet die ProNES Automation GmbH Mess- und Prüfeinrichtungen an, mit welchen die Welten der Qualität und der Produktion in der industriellen Fertigung intelligent verbunden werden. „Bei PIQ ist uns wichtig, dass wir genau die Lösungen unter der Produktfamilie weiterentwickeln, die sich in unterschiedlichsten Projekten in der Praxis bewährt haben“, so Weber.

Weitere Informationen, unter anderem über PIQ.light, erhalten Interessierte auf der internationalen Fachmesse für Qualitätssicherung, der Control in Stuttgart, vom 14. bis 17. April, auf dem Stand der KEYENCE Deutschland GmbH, Halle 1, Stand 1404.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
KOKON - Marketing mit Konzept!
Frau Marion Oberparleiter
Dekaneigasse 3a
76275 Ettlingen
+49-72 43-6 05 97 90
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PRONES AUTOMATION GMBH

Die ProNES Automation GmbH, mit Sitz in Landau in der Pfalz, entwickelt Sonderlösungen im Bereich der industriellen Automation. Zur Qualitätskontrolle und Prozessverbesserung werden die maßgeschneiderten Lösungen speziell nach ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
KOKON - Marketing Profiling PR
Durch ein präzises Profiling richtet die Stuttgarter Agentur die Kommunikation eines Unternehmens aus. Mit Hilfe effektiver PR werden in Folge nicht nur mögliche Kommunikations-Hürden bereinigt, sondern auch für eine ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
ProNES Automation GmbH
Marie-Curie-Straße 5a
76829 Landau
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG