VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
MARTOR KG
Pressemitteilung

Durch dick und dünn: das neue Zangengriffmesser SECUPRO 625

Auf der A+A 2015 feierte es seine offizielle Markteinführung – das neue Sicherheitsmesser SECUPRO 625 der Solinger Firma MARTOR.
(PM) Solingen, 01.12.2015 - Sein Anspruch ist Premium, sein Markenzeichen der hochwertige ergonomische Zangengriff aus Aluminium. Getreu dem A+A-Motto von MARTOR („Einfach mehr …“) ragt das SECUPRO 625 gleich in mehreren Disziplinen heraus.

Einfach mehr Design: Winner des German Design Award 2016.

Der Anspruch von MARTOR, nicht nur funktionale und effiziente, sondern eben auch formschöne Schneidwerkzeuge zu bauen, lässt sich auch beim neuen SECUPRO 625 erkennen. Eine Gestaltungslinie, die offenbar Anklang findet: So hat der Frankfurter Rat für Formgebung das SECUPRO 625 mit dem German Design Award 2016 prämiert.

Einfach mehr Leistung: Auch für härteste Schneidarbeiten.

Wie man sieht und fühlt, besteht der Griff aus hochwertigem Aluminium und einem rutschfesten Soft-Grip-Bereich auf dem Messerrücken. Die Klinge löst man mit dem langen, kräftigen Hebel an der Unterseite aus. Dank der robusten und zugleich sehr ergonomischen Bauform ist das SECUPRO 625 das Schneidwerkzeug für sog. „Heavy User“: Anwender, die für hohe Schnittfrequenzen und anspruchsvolle Schneidmaterialien gewappnet sein wollen. Der lange Klingenaustritt von 25 mm ist z.B. wie geschaffen für bis zu 3-lagigen Karton, Gummi, Rollenware, Folien, Säcke, PVC und vieles mehr.

Einfach mehr Sicherheit: Eine Investition in den Arbeitsschutz.

Der vollautomatische Klingenrückzug sorgt dafür, dass die Klinge nach dem Schnitt augenblicklich im Griff verschwindet – ohne Zutun des Anwenders, der den Hebel ruhig gedrückt halten kann. Damit verdient sich das Schneidwerkzeug die Bezeichnung SECUPRO = sehr hohe Sicherheit. Weiter hinten am Griff befindet sich darüber hinaus eine Sicherung. Damit kann man den Hebel arretieren und so ein unbeabsichtigtes Ausfahren der Klinge verhindern.

Einfach mehr Komfort: Für eine sichere und effiziente Handhabung.

Der Klingenwechsel geht leicht und zügig von der Hand. Ein Öffnen des Griffs ist nicht nötig, da man mithilfe von Klingenwechselknopf und Hebel die gebrauchte Klinge geradezu „serviert“ bekommt, um sie problemlos entnehmen zu können. Da die Klinge 2-fach nutzbar ist, braucht der Anwender sie nur umzudrehen und wieder einzulegen. Oder er bedient sich bei der großen Auswahl optionaler Klingen und erweitert dadurch noch einmal das Einsatzgebiet seines Sicherheitsmessers. Ebenfalls komfortabel: die MARTOR-Schulungs- und Anleitungsmedien, die den Kunden nach dem Kauf bei allen Schneidarbeiten begleiten.

Weitere Informationen unter www.martor.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
MARTOR KG
Herr Jens Augustin
Heider Hof 60
42653 Solingen
+49-212-25805-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MARTOR

MARTOR ist der international führende Partner für sichere Schneidlösungen. Das Solinger Familienunternehmen verbindet seit über 75 Jahren Qualität mit Innovation, um Premium-Schneidwerkzeuge für industrielle und ...
PRESSEFACH
MARTOR KG
Heider Hof 60
42653 Solingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG