VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Unister GmbH
Pressemitteilung

Dresden – Ein Besuch in Elbflorenz. Kunst- und Kulturmetropole mit sächsischer Gemütlichkeit

(PM) Leipzig, 10.09.2009 - Dresden ist vor allem attraktiv für Architekturfreunde aufgrund der unzähligen historischen Baudenkmäler wie dem Zwinger, der Frauenkirche, der Semperoper und dem Residenzschloss in der Altstadt. Wie das Internetportal www.hotelreservierung.de berichtet, bietet die sächsische Metropole noch einiges mehr.

Bis über die Landesgrenzen hinaus ist die durch Spendengelder wieder aufgebaute Frauenkirche bekannt. Nicht nur der Innenraum der Kirche ist sehenswert, sondern auch die Aussicht über Dresden von der Kuppel der Kirche lohnt in jedem Fall.

Des Weiteren warten unzählige Museen auf interessierte Besucher. Zu den bedeutendsten gehört das Grüne Gewölbe. Die Gemäldegalerie Alte Meister zeigt unter anderem Werke von Rubens und Raffael. Die Galerie Neue Meister stellt Bilder moderner Künstler aus.

Am Abend lohnt ein Besuch in der Äußeren Neustadt. Unzählige Restaurants und Kneipen zwischen der Königsbrücker Straße und dem Lutherplatz laden dazu ein, den Tag ausklingen zu lassen. Hier ist das NH Hotel besonders empfehlenswert. Das stilvolle Haus der spanischen Hotelkette ist verkehrsgünstig gelegen, so dass Gäste bequem in das historische Stadtzentrum gelangen können.

Weitere Informationen:
www.hotelreservierung.de/katalog/Dresden/Stadt-197
PRESSEKONTAKT
Unister GmbH
Frau Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
+49-341-49288-3843
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HOTELRESERVIERUNG.DE

Die Unister-Gruppe vermarktet und betreibt erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Reisebereich wie www.ab-in-den-urlaub.de, www.fluege.de, www.hotelreservierung.de, www.reisen.de und www.travel24.com. Außerdem tritt sie mit ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Unister GmbH
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG