VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Bergmeier Public Relations
Pressemitteilung

Dommuseum Frankfurt am Main

Heidi Lenz - Kreuzauffindung
(PM) Frankfurt am Main, 12.09.2011 - Zum Kreuzfest des Bistums Limburg hat die Frankfurter Künstlerin Heidi Lenz auf der größten Pinwand der Stadt im Dommuseum ihre Kreuzsammlung als eine Collage mit hunderten von Kreuzdarstellung aus Kunstkatalogen, der Werbung, Zeitungen, der Mode und Devotionalien ausgebreitet.

Die Künstlerin nennt die Installation ihrer Fundstücke im Kreuzgang des Domes „Kreuzauffindung“ und erinnert an die berühmte Legende von der Auffindung des Kreuzes in der ersten Hälfte des dritten Jahrhunderts durch die römische Kaiserin Helena.

Die Wechselausstellung kann vom 14. September bis 2. Oktober 2011 von Dienstag bis Freitag von 10.00 bis 17.00 Uhr und Samstag, Sonntag und Feiertage von 11.00 bis 17.00 Uhr besichtigt werden. Mehr unter www.dommuseum-frankfurt.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Bergmeier Public Relations
Matthias Bergmeier
Heigenbrücker Weg 12
60599 Frankfurt am Main
+49-69-78809792
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DAS DOMMUSEUM FRANKFURT AM MAIN:

Das 1987 eröffnete Dommuseum präsentiert sich im mittelalterlichen Kreuzgang des Kaiserdomes von St. Bartholomäus. Ein Gang durch das Museum ermöglicht Einblicke in die wechselvolle Geschichte dieser für die deutsche ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Bergmeier Public Relations
Heigenbrücker Weg 12
60599 Frankfurt am Main
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG