VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Bergmeier Public Relations
Pressemitteilung

Dommuseum Frankfurt a. M.: Verlorene Räume - Die neue Nutzung aufgehobener Kirchen

Fotografien von Rainer Bergner
(PM) Frankfurt am Main, 24.02.2011 - Die Schließung katholischer und evangelischer Kirchenräume, deren Verkauf und Umnutzung wegen des Rückgangs der Kirchenmitglieder und der Kirchensteuergelder, hat in den vergangen Jahren ein immer größeres Ausmaß angenommen. Dabei ist die Schließung oder der Abriss eines Kirchenraumes das eine, die neue Nutzung der Räume das andere Problem. Welche Funktionen können ehemalige Kirchenbauten übernehmen, welchen neuen Nutzungen werden sie zugeführt?

Ist alles erlaubt, was den kirchlichen Haushalt entlastet oder gibt es ästhetische, theologische, historische oder religiöse Gefühle, die geachtet werden müssen? Diesen Fragen stellt sich die Ausstellung.

Die Wechselausstellung kann vom 2. März bis 26. April 2011 von Dienstag bis Freitag von 10.00 bis 17.00 Uhr und Samstag, Sonntag und Feiertage von 11.00 bis 17.00 Uhr im Dommuseum besichtigt werden.

Weitere Informationen unter www.dommuseum-frankfurt.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Bergmeier Public Relations
Matthias Bergmeier
Heigenbrücker Weg 12
60599 Frankfurt am Main
+49-69-78809792
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DAS DOMMUSEUM FRANKFURT AM MAIN:

Das 1987 eröffnete Dommuseum präsentiert sich im mittelalterlichen Kreuzgang des Kaiserdomes von St. Bartholomäus. Ein Gang durch das Museum ermöglicht Einblicke in die wechselvolle Geschichte dieser für die deutsche ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Bergmeier Public Relations
Heigenbrücker Weg 12
60599 Frankfurt am Main
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG