VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH
Pressemitteilung

Disruptiver Wandel: Tut das weh?

Im Zeitalter von Industrie 4.0 setzen viele Firmen auf eine neue Führungskultur, um international wettbewerbsfähig zu bleiben. Ziel ist es, dem aktuellen Trend einen Schritt voraus zu sein.
(PM) Landsberg am Lech, 12.07.2016 - Ist die Zeit der Einzelgänger ein für alle Mal vorbei? Erfolgreiche Führungskräfte setzen bei neuen digital-vernetzten Geschäftsmodellen auf Teamwork und vernetzte Mitarbeiter: Beschleunigung durch Vernetzung. Besonders wichtig ist dabei das hierarchiearme Klima, das konstruktiv und anerkennend auf die Leistung der internen und externen Teams wirkt. Letztlich leitet sich aber der Grad der schnelleren Realisierbarkeit von der Agilität, dem Wertekanon und der Kommunikationsfähigkeit der Manager ab – nach innen wie nach außen.

Diese Entwicklung führt so zu grundlegenden Anpassungen in der Führungskultur, so auch auf die digitale Arbeitsorganisation, die Gesundheit, das Lernverhalten sowie auf neue Freiheiten in unserer persönlichen Berufs- und Lebensgestaltung, die Doppelte Transformation.

1. Seminar Führung 5.0: Die (R)Evolution in Leadership und Innovation

Wann? Am 12.10.2016 in München

Lernziel

In dieser Veranstaltung erfahren die Teilnehmer, wie sie mit dieser doppelten Transformation einen wesentlich höheren impact on process and workflow erzielen, faire Haltungen fördern und unterstützen, die richtigen Mitstreiter auf der Höhe der Zeit rekrutieren, entwickeln und entfalten können. Die Teilnehmer erarbeiten interaktiv und selbständig die Antworten auf die wichtigsten Fragestellungen. Warum sollten Sie den Weg von morgen mit Führungsinstrumenten von gestern gehen…?

Unter der Leitung und Moderation von Prof. Günther H. Schust, legen anerkannte Persönlichkeiten von führenden Unternehmen – mit konkreten Beispielen aus der Praxis – dar, wie sie die Neuausrichtung in der Führungslandschaft einschätzen, fördern und weiter voranbringen.

Das Seminar richtet sich an Führungsverantwortliche und die, die es werden wollen: Vertreter aus Instituten und Öffentlichen Verwaltung, Beauftragte für die Umsetzung entsprechender Initiativen und Projekte sowie am Thema Interessierte, die sich state-of-the-art halten wollen. Der abschließende Aperitif eröffnet Chancen für die inhaltliche Vertiefung und Netzwerkpflege.

Infos unter: www.sv-veranstaltungen.de/fachbereiche/seminar-fuehrung-5-0-2/
Programm mit allen Referenten unter: www.sv-veranstaltungen.de/wp-content/uploads/2016/06/Seminar_Fuehrung_5.0_Internet.pdf
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH
Herr Andras Hetenyi
Justus-von-Liebig Straße 1
86899 Landsberg am Lech
+49-8191-125114
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SV-VERANSTALTUNGEN GMBH

Das SVV-Team plant und konzipiert Kongresse, Seminare und Tagungen für Experten aus Industrie, Wirtschaft, Wissenschaft, Forschung und Behörde. Seit mehr als 35 Jahren werden von uns Fachveranstaltungen in den Kernbereichen Automobil, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH
Justus-von-Liebig Straße 1
86899 Landsberg am Lech
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG