VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Relief Display
Pressemitteilung

Displayeinsatz mal anders

(PM) Köln, 09.09.2010 - Bei Displays unterscheidet man zwischen Paletten-Displays, Boden-Displays (auch Bodenaufsteller genannt), Theken- und Regal-Displays. Warenträger, wie z. B. Thekenaufsteller können auch als Warenpräsenter genutzt werden wenn sie mit Produkten zum Testen bestückt werden.

Displays können auch aus Pappe, Metall, Holz, Kunststoff oder deren Mischformen bestehen.

Ein Display muss jedoch nicht immer der Wörterbuch-Definition einer gebrauchsüblichen kartonähnlichen halboffenen Verpackung aus Pappe entsprechen:

Dank eines speziellen Kunststoffs namens „Sicolex“ können Displays auch dekorativ und nicht mehr einfach nur aufbewahrend etwas hermachen.
So genannte Relief Displays zeichnen sich durch Ihre Relief-Oberfläche aus, die sie durch ein aufwendiges Tiefziehverfahren bei der Herstellung erhalten.
Diese Displays werden nicht einfach zusammengebaut, montiert oder aufgestellt, sondern in aufwendiger Handarbeit zu einem wahren Highlight am POS – ob in Form von Wobblern, Reglaschienen, Aufstellern, Zahltellern oder Deckenhängern!

Über die unterschiedlichen Displayarten und ihre Einsatzmöglichkeiten informieren spezialisierte Internetportale wie z. B. www.displayideen.de – dort kann man sich auch ein umfassendes Bild zu Relief Displays in allen Formen und Größen machen!

Und wenn dann noch Fragen offen sind, werden diese sicher hier beantwortet: www.reliefdisplay.de
PRESSEKONTAKT
Relief Display
Herr Klaus Dommermühl
Cäsarstrasse 58
50968 Köln
+49-221-383632
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER RELIEF DISPLAY

Kommt die Rede auf 'Reliefdisplays', denken Eingeweihte in der ganzen Welt zumeist und zuerst an 'die Italiener' oder an 'die Florentiner'. Und in der Tat: die Wiege dieser Art des Tiefziehens steht eindeutig am Arno. Dort begann das ISTITUTO ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Relief Display
Cäsarstrasse 58
50968 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG