VOLLTEXTSUCHE
News, 19.02.2014
Digitale Weiterbildung
E-Learning bei Arbeitnehmern hoch im Kurs
Fast zwei Drittel der Beschäftigten in Deutschland wünschen sich Weiterbildung im Büro. Jeder dritte deutsche Arbeitnehmer wäre für entsprechende E-Learning-Angebote sogar bereit sich, an den Kosten zu beteiligen.
E-Learning gestützte Weiterbildungsangebote sparen Beschäftigten und Unternehmen Zeit.
E-Learning gestützte Weiterbildungsangebote sparen Beschäftigten und Unternehmen Zeit.
Fast zwei Drittel der Beschäftigten in Deutschland wünschen sich Weiterbildung im Büro. Jeder dritte deutsche Arbeitnehmer wäre für entsprechende E-Learning-Angebote sogar bereit sich, an den Kosten zu beteiligen.
Der Weiterbildung kommt bei Arbeitnehmern eine immer wichtigere Bedeutung zu. Das größte Hindernis ist hierbei jedoch oft die Zeit – gleich ob die Weiterbildung privat getragen und verfolgt wird oder vom Arbeitgeber ausgeht. Entsprechend erfreut sich die Computer-gestützte Weiterbildung sowohl bei Unternehmen als auch bei Beschäftigten in Deutschland immer größerer Popularität. So ergab jetzt eine Umfrage der eLearning AG, dass 60 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland gerne die Möglichkeit zur Weiterbildung im Büro erhalten würden. Viele haben hierzu auch konkrete Vorstellungen. So hält knapp jeder Zweite beim Lernen einen Medienmix, also etwa Text und Video, für wichtig. Auch ziehen rund vier von zehn Befragten kurze und strukturierte Lerneinheiten vor.

„Das Lernen hat sich mit unseren alltäglichen Gewohnheiten mitentwickelt. Und das heißt, gut strukturiert, aufbereitet und auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten“, so Bernd Wiest, Vorstand der eLearning AG. Wie die Umfrage des Herstellers der Full-Service-E-Learning-Software Pico-Player des Weiteren ergab, ist die Möglichkeit zum digitalen Lernen im Büro auch durchaus einen finanziellen Beitrag wert. So wäre immerhin ein Drittel der Befragten bereit, in entsprechende Weiterbildungsangebote bis zu 500 Euro selbst zu investieren. Hauptbeweggrund ist das Ziel, beruflich weiterzukommen: Mehr als 70 Prozent der Arbeitnehmer geben dies als Ziel der Weiterbildung an.

„An Motivation der deutschen Arbeitnehmer fehlt es erfreulicherweise in Deutschland also nicht“, so Wiest. „Jetzt müssen nur noch Unternehmen die neue Denkweise für sich annehmen.“
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
Erfolgsfaktor Datensicherheit und Datenschutz
Gleich wie gut ein Unternehmen technologisch gegen Cyberkriminalität abgesichert ist: Die letzte ... mehr

SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG