VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Success Service Eisele
Pressemitteilung

Die zehn gehährlichsten Fallen im Marketing und Vertrieb... und die strategische Lösung

Wie Sie mit Kunden-Sog-System® für mehr Auslastung und Gewinn sorgen können. Die kostenlose Broschüre kann im Internet unter: www.kunden-sog-system.eu downgeloadet werden.
(PM) Bad Lippspringe, 14.12.2009 - Als Unternehmer ist man ein Multitalent, dass kennen Sie sicherlich auch: Reklamationen, Mitbewerbbeobachtung, Lohn- und Gehaltsabrechnung,
Steuern, Personal, Verkauf, Angebotsausarbeitung, Nachkalkulation, Marketing, Schulung ect. Wo bleibt da die Zeit für ein Marketingkonzept? Da werden eben
mal konzeptlos ein paar Anzeigen geschaltet. Ergebnis gleich NULL. Warum
sollten sich die Leser ausgerechnet bei Ihnen melden? Die Zeitungen sind doch
voll mit schön gestalteten Anzeigen. Haben Sie sich diese Frage auch schon
einmal, oder sogar mehrmals gestellt, ohne darauf eine konkrete Antwort
bekommen zu haben?

Sie glauben nicht was ich in den jahrzehntelangen Tätigkeit schon alles gehört
habe: Werbung ist zu teuer, Werbung bringt nichts, Werbung ist rausgeschmissenes Geld, wenn schon Werbung dann muss es Hochglanz sein und teuer wirken, für so etwas habe ich kein Geld. Ich könnte noch ewig aufzählen. Interessant ist nur, das die Unternehmer mit solchen Äußerungen, sich noch nie die Zeit genommen haben
für Ihr Unternehmen ein strategisches Nutzen-Marketingkonzept auszuarbeiten.
Jetzt denken Sie sicherlich, dafür habe ich doch meinen Marketingmann. Dass ist richtig, der Marketingmann setzt das um was Sie ihm als Aufgabe beauftragen.
Dass wiederum bedeutet, das Sie, und nur Sie alleine können Ihm Ihr firmen-strategisches Nutzen-Marketingkonzept offerieren und der Marketingmann setzt
dieses graphisch um.

Neue Kunden zu gewinnen erweist sich in den meisten Märkten als schwierig
und kostspielige Aufgabe. Erfolgreich sind diejenigen die alle Schritte zielgerichtet
im Unternehmensprozess strategisch aufeinander abstimmen. Kostspielig ist Marketing wenn Sie nur eine reine Image-Werbung betreiben: Unsere Firma ist
toll, spitze, klasse, groß, schön. Eigenlob ist zwar gut, davon hat aber der Kunde leider gar nichts, keinen Nutzen. Marketing kann sehr preiswert sein, wenn Sie
es nutzenorientiert aufbauen. Was hat der Kunde davon, warum soll er ausgerech-
net bei Ihnen anrufen, wo doch 20-30 Firmen in der selben Zeitung inseriert
haben. Nur weil Ihre Firma doch "ach so doll ist", sicherlich nicht. Bieten Sie
den Interessenten etwas kostenloses an, eine kostenlose Beratung oder einen Ratgeber, etwas was der Kunde/Interessent gebrauchen kann, bevor er bei Ihnen einen Auftrag platziert. Wie heißt es so schön: "Erst geben dann nehmen". Machen
Sie die Hürde, Ihr Unternehmen kennen zu lernen, so klein wie möglich.

Jetzt denken Sie sicherlich: "ist zwar alles gut und recht, nur da muss ich ja Tag
und Nacht arbeiten". Ich kann Sie beruhigen, ganz so schlimm ist es nicht. Wir
leben in einer elektronischen und automatisierten Welt, die meisten Vorgänge können Sie über Internet und E-Mail erledigen.

Bauen Sie sich systematisch einen Auftrags-Vorrat mit Abrufsystem auf. Dafür
müssen Sie aber am Anfang bereit sein ein bisschen Zeit zu investieren, denn
von nichts kommt nichts.
Ohne strategisch durchdachten und auch durchgeführten Marketing- und Vertriebs-plan hat ein Unternehmen kaum erfolgreiche Chancen auf dem Markt. Trotz allem werden diese beiden Bereiche in klein- und mittelständischen Unternehmen erfahrungsgemäß sehr vernachlässigt oder nicht durchdacht angegangen, was wiederum sehr viel kosten kann. Neukundengewinnung im Mittelstand ist eine dauerhafte Herausforderung und wird immer schwieriger. Täglich stellen sich Unternehmer immer wieder der Herausforderung mit begrenztem Budget neue Kunden zu gewinnen. Deshalb hat die Unternehmensberatung Success Service Eisele einen Chef-Ratgeber "Die zehn gefährlichsten Fallen im Marketing und Vertrieb... und die strategische Lösung" herausgebracht. Die kostenlose Broschüre informiert über effiziente Wege wie kleine und mittelständische Untenehmen strategisch gezielter mehr neue Kunden gewinnen und dadurch für dauerhafte Auslastung sorgen können. Außerdem beinhaltet der Chef-Ratgeber zahlreiche Checklisten um die eigene Situation zu analysieren.
Die kostenlose Broschüre kann im Internet unter: www.kunden-sog-system.eu downgeloadet werden.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Success Service Eisele
Herr Walter Eisele
Detmolder Str. 240
33175 Bad Lippspringe
+49-5252-931442
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER SUCCESS SERVICE EISELE

Strategie-, Verkaufscoaching und Installation von Kunden-Sog-Systeme® in mittelständische Unternehmen
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Success Service Eisele
Detmolder Str. 240
33175 Bad Lippspringe
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG