VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
W.LINDO Marketingberatung
Pressemitteilung

Die spezialisierte Jobbörse schließt die Lücke am Arbeitsmarkt

In den nächsten Jahren stehen wir einem wachsenden Bedarf an Fachkräften gegenüber. Hier müssen Unternehmen neue Wege beschreiten. Dieser Mangel bietet in den nächsten Jahren für kleinere Anbieter von Jobbörsen eine riesige Chance.
(PM) Berlin, 28.07.2010 - Wer heute über ausreichende Branchenkenntnisse in einer spezifischen Nische verfügt, kann bereits mit einem kleinen Etat und der passenden Softwarelösung sehr erfolgreich als Anbieter einer Jobbörse durchstarten. Sicherlich sind die branchenübergreifenden und überregionalen Positionen in der digitalen Jobvermittlung längst besetzt, doch wer sich beispielsweise in einer bestimmten Berufssparte oder in einer bestimmten Branche zum Marktführer avanciert, hat in den nächsten Jahren sehr gute Aussichten, mit einer eigenen Jobbörse sehr erfolgreich zu sein. Mit der passenden Softwarelösung lässt sich mit relativ geringem Aufwand eine hervorragende Marktposition in kürzester Zeit aufbauen.

Mit der aktuellen Software „Jobbörse Deluxe 2.0“ ist genau dieser Ansatz leicht zu realisieren. So kann mit geringem technischen Aufwand eine leistungsstarke Jobbörse gestartet werden, die den Vergleich mit großen Lösungen nicht scheuen muss. Nach einer menügestützten Installation lässt sich die elektronische Arbeitsvermittlung ohne jegliche Art von Programmierung realisieren. So kann sich der Betreiber in erster Linie auf inhaltliche Aspekte konzentrieren.

Besonders interessant ist dieser Ansatz für Unternehmen und Spezialisten, die bereits in einer Nische agieren. Wer bereits einen stetigen Besucherfluss auf seiner Website verbuchen kann, bietet mit einem virtuellen Jobangebot einen zusätzlichen Anreiz für seine Besucher. Hierfür eignen sich besonders Personalberater, private Arbeitsvermittler oder vergleichbare Spezialisten, die in einer ausgesuchten Branche bereits Erfahrungen gesammelt haben.

So kann jeder Anwender, der spezielle Branchenkenntnisse besitzt, in kürzester Zeit eine leistungsstarke Online-Jobbörse im Internet starten. Dazu ist nur ein minimaler, finanzieller Einsatz notwendig, um im Internet zu beginnen. Gepaart mit dem eigenen Wissen, kann so sehr schnell eine erfolgversprechende Lösung entstehen.

Wichtig für den angehenden Betreiber ist dabei das einfache und durchdachte Konzept der Software. Die Software „Jobbörse Deluxe 2.0“ zeichnet sich durch die einfache Handhabung, eine hohe Flexibilität und einer Benutzerführung aus, die für den eigentlichen Betrieb minimale, technische Anforderungen erhebt. Dies gilt sowohl für den Besucher als auch für den Betreiber der Jobbörse.

Der gesamte Betrieb der Jobbörse wird über eine benutzerfreundliche Administrationsebene gesteuert. Das Layout lässt sich ebenfalls sehr einfach und komfortabel an die eigenen Vorstellungen anpassen. Die Software wird auch gehobenen Ansprüchen gerecht und bietet viele interessante Funktionalitäten, die man bei vergleichbar teueren Lösungen vergeblich sucht.

Die technische Umsetzung präsentiert sich auf dem neuesten Stand der Entwicklung. So lassen sich unterschiedliche multimediale Elemente in jede Stellenanzeige und jedes Stellengesuch einfach integrieren: Videos, Animationen oder Audiodateien lassen sich über eine speziell entwickelte Benutzeroberfläche ohne Vorkenntnisse einbinden. Gleiches gilt für die individuelle Textgestaltung und das Einfügen von Fotos. Eine Anbindung an die gängigsten Social Media Systeme vereinfacht die übergreifende Vernetzung mit anderen Anwendungen. Eine Google Map Integration sorgt für die regionale Ausrichtung einzelner Anzeigen.

Neu hinzugekommen ist in der aktuellen Version der Software eine integrierte Terminverwaltung. So lassen sich neben Gesuchen und Angeboten von Arbeitsplätzen auch termingebundene Angebote wie Seminare, Kongresse und Schulungen über das System anbieten.

Wer sich ein Bild von der aktuellen Software (Jobbörse) machen möchte, findet unter www.stellenmacher.de ein laufendes Demo-System. Weitere Informationen gibt es unter www.puzzlemaker.de/jobboerse.html
PRESSEKONTAKT
W.LINDO Marketingberatung
Herr Dipl.Kom. Wilfred Lindo
Baldersheimer Weg 56
12349 Berlin
+49-30-74374767
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER W.LINDO MARKETINGBERATUNG

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1993 von Dipl. Kom. Wilfred Lindo. Ausgangspunkt war zu Beginn die redaktionelle Erstellung von Fachinformationen mit dem Schwerpunkt Neuen Medien. Auch heute noch ist die Erstellung von Inhalten und die ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
W.LINDO Marketingberatung
Baldersheimer Weg 56
12349 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG