VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
MCM Investor Management AG
Pressemitteilung

Die boomenden Büroimmobilien

Büroimmobilien in Deutschland sind immer gefragter – die MCM-Experten erklären, warum
(PM) Magdeburg, 17.06.2015 - Die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg machen auf eine Online-Pressekonferenz des Zentralen Immobilien Ausschusses (ZIA) zum Thema „Büromärkte 2015“ aufmerksam, laut der deutsche Büroimmobilien bei nationalen und internationalen Investoren sehr beliebt sind. Demnach sorgt die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank für einen anhaltend hohen Kapitalzustrom am Büroimmobilienmarkt. „Die Entwicklung der Büromärkte verläuft äußerst dynamisch, die Kaufpreise steigen kontinuierlich und der Kapitalzufluss durch Investoren ist enorm“, so die MCM Investor – Experten. „Vor allem die B- und C-Standorte sind in der Gunst der Investoren gestiegen.“

Unterdessen meinen die Initiatoren der „Büromärkte 2015“-Studie, dass institutionelle Investoren bei ihren Investmententscheidungen immer häufiger über kleinere „Schönheitsfehler“ wie beispielweise geringe Leerstände hinwegsehen. „Die A-Standorte Berlin, Hamburg, München, Stuttgart, Düsseldorf, Köln und Frankfurt waren in den vergangenen fünf Jahren die Hauptanlaufstelle für die meisten Investoren“, so die Experten der MCM Investor Management AG. Interessant sei auch, dass Investoren einen immer größeren Fokus auf Raumqualität und die Verteilung der Büroflächen setzen. Sehr beliebt seien Innenstadtlagen und campusartige Stadtrandlagen. Trotz des boomenden Büromarktes und der entsprechend hohen Nachfrage werden verhältnismäßig wenig neue Flächen an großen deutschen Bürostandorten gebaut.

Laut der Studie liegen die Projektplanungen auf dem niedrigsten Wert seit 15 Jahren. Die Experten der MCM Investor Management AG wissen, dass sich die jährliche Bautätigkeit seit über fünf Jahren an den beliebtesten Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln und München stabil in einem relativ engen Korridor zwischen 0,75 und 0,95 Millionen Quadratmetern pro Jahr bewegt. Der höchste Wert sei 2014 mit 950 000 Quadratmetern erreicht worden. Schließlich sagt Piotr Bienkowski, Vorsitzender der Geschäftsführung von BNP Paribas Real Estate Deutschland: „Nach heutigem Kenntnisstand gehen wir von einem Fertigstellungsvolumen in Höhe von knapp 900 000 Quadratmetern aus.“ Der größte Anteil entfalle auf München mit 288 000 Quadratmetern, während Köln mit lediglich 66 000 Quadratmetern das geringste Bauvolumen aufweise.

Weitere Informationen unter www.mcm-investor.de
PRESSEKONTAKT
MCM Investor Management AG
Herr Enrico Selig
Lennèstr. 11
39112 Magdeburg
+49-391-5 36 45 410
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MCM

Die MCM Investor Management ist eine Beteiligungsgesellschaft, die Anlegern die Partizipation am deutschlandweiten Immobiliengeschäft ermöglicht. Das erfahrene Management investiert dabei in den günstigen Ankauf von Bestandsimmobilien ...
PRESSEFACH
MCM Investor Management AG
Lennèstr. 11
39112 Magdeburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG