VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Promethean GmbH
Pressemitteilung

Die Zukunft des Unterrichts – vom traditionellen Klassenzimmer zum vernetzten, interaktiven Lernraum

Wie ein zeitgemäßer Unterricht unter sinnvoller Einbindung neuer, interaktiver Medien aussehen kann, das zeigt Promethean auf der didacta 2015 ganz konkret anhand von Live-Unterrichtsstunden.
(PM) Essen, 17.02.2015 - Deutschland – Weltmeister in Wirtschaft und Fußball, unteres Mittelfeld in der Medienbildung

Deutschland kann sich derzeit mit vielen Superlativen schmücken: Es hat sich den Weltmeistertitel im Herrenfußball geholt, erwirtschaftet weltweit die größten Exportüberschüsse und hat mit Angela Merkel die laut Forbes-Magazine mächtigste Frau der Welt an seiner Spitze. Geht es allerdings um den Bildungsstandort Deutschland, spielt Deutschland nur in der zweiten Liga. Die im November 2014 veröffentlichte International Computer and Information Literacy Study, kurz: ICILS, sieht Deutschland im internationalen Vergleich nur im Mittelfeld, wenn es um computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern geht. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Vor allem aber mangelt es an der Ausstattung der Schulen mit digitalen Medien – dabei gibt es viele sinnvolle Hard- und Softwareangebote.

Traditionelle Klassenzimmer umrüsten

Solche Produkte, die maßgeschneidert sind für den Bildungssektor, entwickelt Promethean, einer der international führenden Anbieter für Bildungstechnologielösungen, in enger Zusammenarbeit mit Lehrkräften aus aller Welt. Ziel ist die unkomplizierte Umrüstung traditioneller Klassenzimmer in digitale, interaktive Lernräume, in denen Lehrende und Lernende gleichermaßen von den vielen Möglichkeiten profitieren. Auf der Bildungsmesse didacta 2015 stellt das britische Unternehmen einige innovative Produkte für Schulen und Hochschulen vor und zeigt sie auch in Aktion.

Das ActivPanel Touch 84 Zoll – ein zeitgemäßer Tafelersatz

Das ActivPanel Touch 84 Zoll ist ein großer Touch-Flachbildschirm mit einer Bilddiagonale von 2,13 m, der die klassische Tafel ersetzt. Im Gegensatz zu normalen interaktiven Whiteboards kommt er ohne Projektor aus und zeigt Inhalte in Ultra-HD-Qualität (4K). Der Funktionsumfang ist mit dem moderner Tablet-PCs vergleichbar, mit dem Unterschied, dass bis zu zehn Schülerinnen und Schüler gleichzeitig mit der Hand an dem Display arbeiten können. Ein digitaler Stift erlaubt zudem eine differenzierte Signaleingabe. Die Bedienung ist intuitiv, die schnelle und präzise Interaktion unterstützt den unterbrechungsfreien Unterricht. Die spezielle Beschichtung der Panzerglasoberfläche, ActivGlide, sorgt dafür, dass das Arbeiten an dem Panel mittels Berührung auch nach längerer Zeit noch sehr angenehm ist.

Mit dem ActivPanel Touch wird die mehrfach ausgezeichnete Software ActivInspire Professional von Promethean geliefert, die Pädagogen alle notwendigen Werkzeuge zur Erstellung interaktiver Unterrichtseinheiten an die Hand gibt. Das Display gibt es in drei weiteren Größen (55, 65 und 70 Zoll). Die Serie unterstützt Windows 7, Windows 8, Mac OS X, Linux und Chromebook OS und funktioniert via Plug-and-play.

ClassFlow erleichtert die Einbindung mobiler Geräte in den Unterricht

Laut ICILS-Studie liegt das Schüler-Computer-Verhältnis in Deutschland bei 11,5:1, das heißt, im Durchschnitt teilen sich 11 Schüler einen Rechner. Dabei besitzen viele Jugendliche Smartphones, Tablet-PCs oder private Notebooks. Diese werden jedoch nur selten in den Unterricht integriert. Das liegt zum einen daran, dass in manchen Bundesländern noch Verordnungen den Einsatz privater mobiler Endgeräte beschränken, zum anderen daran, dass die Einbindung zu kompliziert erscheint. Die Software ClassFlow wurde unter anderem entwickelt, um die Integration solcher Geräte zu erleichtern. Mit ihrer Hilfe können Lehrkräfte nicht nur ihren Unterricht ortsunabhängig vorbereiten und überall abrufen, sondern digitale Inhalte aus unterschiedlichsten Quellen einfach mit allen Schülern oder kleinen Gruppen teilen, ihnen Aufgaben stellen, die diese auf ihren Geräten bearbeiten, und sich die Ergebnisse wieder zusenden lassen, um sie abzuspeichern oder an der interaktiven Tafel anzuzeigen und zu besprechen.

ActivPanel und ClassFlow im Einsatz – Live-Unterricht auf der didacta

Wie der Unterricht mit ClassFlow und dem ActivPanel Touch aussehen kann, zeigen während der didacta täglich um 11 Uhr Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler der Förderschule Uelzen am Promethean-Stand (Halle 23, Stand E21).

Weitere Informationen zum Promethean-Messeprogramm mit vielen Beispiel-Unterrichtsstunden finden Interessierte hier: www.prometheanworld.com/de/german/education/didcta-2015/

Mehr Informationen zum ActivPanel Touch: www.prometheanworld.com/de/german/education/products/interactive-flat-panel-displays/activpanel-touch/

Mehr Informationen zu ClassFlow: www.classflow.com
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Promethean
Frau Astrid Ruta
Zuständigkeitsbereich: Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

+49-201-84079533
ZUM AUTOR
ÜBER PROMETHEAN

Promethean ist ein international führender Anbieter ganzheitlicher Lösungen für den Bildungsbereich, die ein zeitgemäßes, multimediales Lernen und Lehren ermöglichen. Mit dem Ziel, die Art wie Menschen lernen, lehren ...
PRESSEFACH
Promethean GmbH
Bamler Str. 5c
45141 Essen
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG