VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Relief Display
Pressemitteilung

Die Rückkehr des POS

(PM) Köln, 11.09.2015 - Nach einer Zeit der Enthaltsamkeit – und Euphorie den Online-Medien gegenüber – zeigt sich allmählich ein neuer Realitätssinn. Wurden die Werbespendings am POS kontinuierlich zurückgefahren, so zeigt sich nunmehr: Geld wird in die Hand genommen und es werden vermehrt Werbemittel und Displays produziert. Ein Umdenken gibt es derzeit bei den großen Verlagen. Randomhouse/Blanvalet und Heyne gehen mit 3-D Aufstellern in den Buchhandel. Autoren wie ‚Stephen King‘ / ‚John Grisham‘ / Tammy Cohen und auch Elizabeth George werden mit besonderen Reliefdisplays im Buchladen beworben. Auch die Lübbe Verlagsgruppe – viele Jahre mit 3-D Display im Handel vertreten – befasst sich erneut mit dem Thema Tiefziehdisplays.

Wie man hört, stagnieren inzwischen die Zuwachsraten bei Hörbüchern. Das gute alte Buch hat also nicht ausgedient und erhält somit wieder Unterstützung durch Regalwerbemittel/Deckhänger/Header u.v.m. Die Buchmesse in Frankfurt (www.buchmesse.de) wird wieder ein Riesenfest. Danach beginnt das Geschäft – vor allem das Weihnachtsgeschäft gehört zu den größten Umsatzbringern. Information und Attraktivität am POS wird dann auch wieder der Relief Display zu verdanken sein. Muss ja nicht immer platt und langweilig sein. Der Käufer reagiert positiv auf einen schönen tiefgezogenen ‚eyecatcher‘ und - kauft. Somit ist der Kreislauf den Werbung in Gang setzen will aufs Beste gewährleistet. Und Werbung ist aus unserer Welt nicht mehr wegzudenken.

Weitere Informationen finden sich auf www.Reliefdisplay.de und auf Facebook unter tinyurl.com/pzc48cf
PRESSEKONTAKT
Relief Display
Herr Klaus Dommermühl
Cäsarstrasse 58
50968 Köln
+49-221-383632
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER RELIEF DISPLAY

Kommt die Rede auf 'Reliefdisplays', denken Eingeweihte in der ganzen Welt zumeist und zuerst an 'die Italiener' oder an 'die Florentiner'. Und in der Tat: die Wiege dieser Art des Tiefziehens steht eindeutig am Arno. Dort begann das ISTITUTO ...
PRESSEFACH
Relief Display
Cäsarstrasse 58
50968 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG