VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Roadie GmbH
Pressemitteilung

Die Roadie-Card für Arbeitnehmer

Klein, schwarz, stark
(PM) Chemnitz, 24.08.2009 - Ihr Arbeitsplatz ist Ihnen wichtig und der Job macht Spaß? Nur manchmal nerven die Behördenkontrollen auf der Arbeitsstelle? Papiere holen, sich misstrauisch beäugt fühlen und dann auch noch ewig warten?

Keine Frage, wer in geordneten Verhältnissen arbeitet, in denen alle Steuern und Sozialversicherungsabgaben ordnungsgemäß gezahlt werden, muss sich bei Kontrollen keine Sorgen machen. Höchstens um die eigenen Unterlagen. Was ist, wenn der Sozialversicherungsausweis oder der Personalausweis verloren oder gestohlen werden? Was, wenn die Brieftasche auf dem Frühstückstisch vergessen wurde?

Roadie-Card - hilft, wo was fehlt!
Auf der Roadie-Card haben Arbeitnehmer alle Informationen rund um die Sozialversicherung immer dabei - auf einer Karte. Und die passt bequem in den Geldbeutel. Selbst wenn die Roadie-Card mal verloren geht, kann nichts passieren, denn sie hat keine Zahlfunktion. Und dank Ihres Passfotos kann niemand außer Ihnen die Roadie-Card benutzen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Roadie GmbH
Frau Heike Hoffmann
Zuständigkeitsbereich: Assistent der Geschäftsleitung
Küchwaldring 17
09113 Chemnitz
+49-371-36769105
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ROADIE GMBH

DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Roadie GmbH
Küchwaldring 17
9113 Chemnitz
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG