VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Die Reformer
Pressemitteilung

"Die Reformer" - Parteiengründung in Trier

Die Reformer stehen für eine Politik mit gesundem Menschenverstand. Eine Partei der Mitte für den Bürger und den Mittelstand
(PM) Trier, 20.07.2015 - Die Reformer heißt die neue Parteiengruppierung, die der ehemalige Bundesbahnbeamte Erich Schuster (18/12/41) nun mit einigen Anhängern in Trier gegründet und beim Bundeswahlleiter bereits eingereicht hat. Die Partei wurde als Bundespartei gegründet, bereitet sich aber nun mit dem Landesverband Rheinland-Pfalz auf die rheinland-pfälzische Landtagswahl in 2016 vor.

Erich Schuster hat mit seinem politischen Umfeld bereits seit 3 Jahren auf diesen Tag hingearbeitet und beklagt seit langer Zeit die Demontage demokratischer Einflussnahme durch die Bürger, den Trend hin zu einem gesellschaftlichen Ungleichgewicht durch falsch gesteuerte Sozial- und Steuerpolitik einhergehend mit spürbarer Manipulation der Massenmedien, die sich fest in Konzernhänden befinden.

Die Reformer stehen für eine Politik mit gesundem Menschenverstand und die neue Partei sieht sich als eine Partei der Mitte, die für die Belange der Bürger und insbesondere des Mittelstandes steht und nicht der globalen Märkte. Gleichermaßen distanziert sich die Partei von allen extremen Einflüssen sowohl von links als auch von rechts. „Einst hat die Politik die Rahmenbedingungen für die Wirtschaft gesetzt, heute steuern mehr und mehr die Märkte den Handlungsspielraum der Politik“, Das darf nicht sein, so der Parteivorsitzende der Reformer Erich Schuster.

Steuergerechtigkeit und ein Bekenntnis zu den Maximen der sozialen Marktwirtschaft stehen im Mittelpunkt der Themen der Reformer. Aber auch eine Rückkehr zu dem Regelwerk des Maastrichter Vertrags, das eine europäische Schuldenunion nicht vorgesehen hat. Ein klares Ja zu Europa aber nicht nach dem aktuellen Weg, der alle Bündnisländer nach und nach in finanzielle Schwierigkeiten bringt und eine Europa-Akzeptanz der Bürger auf eine harte Probe stellt. Ein demokratisches Europa für die Bürger und nicht nur für die Märkte verfolgt andere Prioritäten als die gegenwärtige Europapolitik der handelnden Akteure.

Hinsichtlich der Parteienlandschaft stehen die Reformer (www.die-reformer.de) für eine echte Alternative zu dem Einheitsbrei der agierenden etablierten Parteien. Die Reformer kritisieren klar die Entwicklung der AfD und bietet sich mit klarem Programm im Bürgerinteresse als wählbare Alternative an. Für den moderaten Flügel der AfD, die bereits in Scharen ausgetreten sind, könnten die Reformer in Rheinland-Pfalz eine neue politische Heimat werden.
PRESSEKONTAKT
Die Reformer
Herr Dr. Frank Schuster
Igeler Str.
54311 Trierweiler
+49-176-71686155
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE REFORMER

Die Reformer sind eine Allianz sozialer Demokraten, die für eine Politik im Sinne der sozialen Marktwirtschaft eintreten.
PRESSEFACH
Die Reformer
Igeler Str.
54311 Trierweiler
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG