VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Medien-PS
Pressemitteilung

Die KUNST zu LEBEN – Ausstellung und Patientenvortrag in Bonner Praxisnetzwerk für Onkologie

Bonn – Zur Eröffnung seines neuen Standorts in Bonn-Beuel hat das Praxisnetzwerk Hämatologie / internistische Onkologie seinen Patienten etwas Besonderes geboten.
(PM) Bonn, 15.04.2010 - Die Ausstellung „Die KUNST zu LEBEN“ von und mit dem bekannten italienischen Künstler Bruno Russi, der in Bonn seine Heimat gefunden hat.
Die KUNST zu Leben ist parallel der Titel des Patientenvortrags von Frau Dr. Reifenstein-Herzig – Kooperationspartnerin der Onkologischen Praxis in Bonn-Beuel – Reifenstein-Herzig unterstützt krebskranke Patienten und Ihre Angehörigen beim Umgang mit der seelischen Belastung.

400.000 Menschen erkranken jährlich in Deutschland an Krebs. Die Diagnose Krebs verändert das Leben der Menschen von einer Minute zur anderen. Gefühle der Ungewissheit, Angst, Verzweiflung, Hoffnung verunsichern PatientInnen und Angehörige. Alle diese Gefühle beeinflussen die Gesundheit und zeigen, wie wichtig die gleichzeitige Behandlung von Körper und Seele ist.

Aber nur wenige Praxen bieten psychoonkologische Betreuung an.

Frau Dr. Reifenstein-Herzig kooperiert seit Herbst 2009 mit dem Praxisnetzwerk Hämatologie und internistische Onkologie am Praxisstandort in Bonn-Beuel. Sie unterstützt Patienten und Ihre Angehörigen beim Umgang mit der seelischen Belastung. Über ihre Arbeit mit Krebspatienten sprach Frau Dr. Reifenstein-Herzig zum Abschluss der Ausstellung „Die KUNST zu LEBEN“ am 27. März 2010 im Praxisnetzwerk in Bonn-Beuel.

Dr. med. Uta Reifenstein-Herzig: Adressen von PsychoonkologInnen sind zu finden über die Deutsche Arbeitsgemeinschaft für psychosoziale Onkologie e.V. (www.dapo-ev.de) oder die Arbeitsgemeinschaft für Psychoonkologie in der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. (PSO) (www.pso-ag.de).

Dr. med. Uta Reifenstein-Herzig
Fachärztin für Innere Medizin - Psychotherapie
Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Integrative Therapie (FPI), Psychoonkologie
Steinerstr. 39 (am St. Josef-Hospital)
53225 Bonn-Beuel
Fon/Fax 0228 / 9 73 72 331
E-Mail praxis@reifenstein-herzig.de

Praxisnetzwerk Hämatologie und intern. Onkologie
Praxisstandort Bonn-Beuel
Dr. med. Björn Schöttker
Steinerstraße 39 (am St-Josef-Hospital)
53225 Bonn-Beuel
Tel.: 0 22 41 - 80 18 71
Fax: 0 22 41 - 80 18 72
schoettker@onkologie-rheinsieg.de

Atelier Bruno Russi
Bahnhofstraße 85
53123 Bonn-Duisdorf
Tel. 0228-747248
Fax 0228-747248
bruno@russi.de
www.russi.de

Verantwortlich für die Pressemitteilung:
Moersdorf Consulting
Medizin | Unternehmen | Personal
Höhenweg 103
53127 Bonn
fon 0228 / 92 98 57 68
fax 0228 / 92 98 57 69
info@moersdorf-consulting.de
www.moersdorf-consulting.de

Für weitere Presseinformationen:
Martina Ihrig
Kommunikationsberatung für Ärzte und Kliniken
Mühlenpfad 3a
53604 Bad Honnef
Tel. 02224 919469
Mobil 0171-2018945
Fax 02224 919470
E-Mail info@martina-ihrig.de

Martina Ihrig arbeitet für Ärzte und Kliniken und kennt seit 25 Jahren das medizinische Umfeld. Sie kennt deren Lebenswelt und Ängste, und natürlich auch, wie sich die Gesundheitspolitik auf die Praxen und Kliniken auswirkt. Martina Ihrig bietet Erfahrung aus ihrer 15-jährigen Tätigkeit in Werbe- und PR- Agenturen und verfügt außerdem über ein Expertennetzwerk, dass ihr erlaubt auch große Klinikprojekte zuverlässig umzusetzen.
PRESSEKONTAKT
Medien-PS
Frau Karolina Lukasiak
Peenestrasse
53127 Bonn
+49-176-96806036
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER MOERSDORF CONSULTING

Moersdorf Consulting ist einer der führenden Experten für den Bereich PraxisMarketing. Die Unternehmensberatung für Kliniken und Praxen arbeitet auf Basis der modernsten wissenschaftlichen Forschung, u.a. von Dr. Gerhard Bittner, mit ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Medien-PS
Peenestrasse
53127 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG