VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Deutsches Institut für Marketing
Pressemitteilung

Deutsches Institut für Marketing ist Gründungsmitglied des Verbandes „European Association for Training Organisations (EATO)“

(PM) Köln, 29.08.2012 - Am 23.05.2012 gründeten sieben führende Weiterbildungsanbieter der DACH-Region den Verband EATO in Dresden. Das Hauptziel des Verbandes ist es, Aktivitäten zu fördern, die im Interesse der Leistungsfähigkeit von Aus- und Weiterbildungsorganisationen stehen. Der Verband hat seinen Sitz in Köln, Präsident ist Dr. Axel Endriss, Geschäftsführer der Steuer-Fachschule Dr. Endriss GmbH & Co. KG in Köln.

Die bisher vertretenen Mitglieder, darunter das Deutsche Institut für Marketing (DIM), repräsentieren insgesamt zwölftausend freie und festangestellte Mitarbeiter. Außerdem zählen sie zu den Marktführern in ihren Segmenten, besitzen die 5-Sterne-Zertifizierung der PerformNet AG und stehen somit für überdurchschnittliche Qualität in der Weiterbildung.

Die Gründungsmitglieder einigten sich auf sechs Schwerpunkte ihrer Verbandsarbeit:

1. Förderung des Qualitätsverständnisses und der Professionalität in der Weiterbildung
2. Bereitstellung einer Plattform für den Austausch und die Zusammenarbeit der Mitglieder
3. Durchführung von Marktforschung und kontinuierlichem Benchmarking mit den Besten der Branche
4. Auszeichnung von besonders befähigten Managern und Anbietern
5. Kommunikation mit Multiplikatoren, politischen Vertretern und der Öffentlichkeit
6. Mitwirkung an gesellschaftlichen und politischen Willensbildungs- und Entscheidungsprozessen

Die Mitgliedsorganisationen können zudem auf Weiterbildungsangebote für ihr Management, ihr Personal und ihre Trainer zurückgreifen und Beratungsangebote zu staatlichen und anderen Förderprogrammen wahrnehmen. Weitere Service-Dienstleistungen für die Verbandsmitglieder befinden sich in der Planung.

Prof. Dr. Michael Bernecker, Geschäftsführer des Deutschen Institut für Marketing: „Mit dem Beitritt in den Verband setzt sich das Deutsche Institut für Marketing für mehr Qualität und Transparenz in der Weiterbildung ein. Wir hoffen, zahlreiche neue Verbandsmitglieder mit diesem Konzept zu begeistern, und freuen uns darauf, neue Qualitätsmaßstäbe in der Weiterbildungsbranche zu setzen.“

Die sieben Gründungsmitglieder sind Horst Ortmann (bit schulungscenter Nfg GmbH & Co KG, Graz), Mathias Täubrich (SoftEd Systems GmbH, Dresden), Georg Hemmersbach (Rhein-Erft Akademie gGmbH, Hürth), Prof. Dr. Michael Bernecker (DIM Deutsches Institut für Marketing GmbH, Köln), Ulrich Hoffmann (PerformNet AG, Basel), Dr. Axel Endriss (Steuer-Fachschule Dr. Endriss GmbH & Co. KG, Köln) und Rüdiger Barkat (Mülheim a.d. Ruhr).
PRESSEKONTAKT
Deutsches Institut für Marketing
Herr Sebastian Link
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
+49-221-99555100
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIM

Das Deutsche Institut für Marketing ist ein unabhängiges Beratungs- und Forschungsinstitut. Es bietet seinen Kunden professionelle Kompetenz in den Geschäftsfeldern Marktforschung, Marketingberatung und Trainings.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Deutsches Institut für Marketing
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG