VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.
Pressemitteilung

Deutscher Studienpreis Projektmanagement 2012 an drei herausragende Abschlussarbeiten vergeben

(PM) Nürnberg, 31.10.2012 - Die drei besten Abschlussarbeiten im Bereich Projektmanagement wurden während der Abendveranstaltung des 29. Internationalen Projektmanagement Forums der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement in Nürnberg mit dem Deutschen Studienpreis Projektmanagement geehrt. Ausgezeichnet wurden die Arbeiten der Hochschulabsolventen Fabius-Valentin Natter, Sabine Postels und Dr. Barbara N. Unger.

Fabius-Valentin Natter überzeugte die Jury mit seiner Diplomarbeit „Agiles Projektmanagement mit Scrum – Möglichkeiten und Grenzen der Umsetzung von agilen Projektmanagementmethoden in Standardsoftware am Beispiel von Microsoft-Systemen“ der Technischen Universität München. Er entwickelte einen Prototyp für die Umsetzung einer Scrum-Methode für Projekte jeder Größenordnung mit Microsoft SharePoint. So können auch große Projekte mit festen terminlichen, finanziellen und technischen Vorgaben durch die praktische unbegrenzte Anzahl an Projekten und Teammitgliedern agil realisiert werden.

Sabine Postels erhielt den Preis für ihre an der Karlshochschule International University verfasste Bachelor’s Thesis „Leadership and Multicultural Project Teams: A team-level analysis“. Mit Hilfe einer pluri-methodisch angelegten Studie werden darin die spezifischen Bedingungen in der Zusammenarbeit von multikulturellen Projektteams untersucht. Daraus lassen sich Konsequenzen für die Gestaltung von Führung ableiten und die Ergebnisse auf interkulturelle Projektarbeit in den verschiedensten Projektarten anwenden.

Dr. Barbara N. Unger hat in ihrer Dissertation „Project Portfolio Governance“ an der Technischen Universität Berlin die Interaktion zwischen Topmanagement, strategischen Projektmanagement-Offices und Prozessformalisierung untersucht. Mit ihrer Arbeit liefert sie erstmals den empirischen Nachweis eines positiven Erfolgsbeitrags von Projektmanagement-Offices für den Projektportfolioerfolg und macht deren Wirkungsmechanismen transparent.

Der Deutsche Studienpreis Projektmanagement wurde von der GPM Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement bereits zum 17. Mal verliehen. Der jährlich ausgelobte Preis fördert engagierte junge Hochschulabsolventen und unterstützt den Wissenstransfer zwischen Hochschulen und Praxis. Er ist mittlerweile zu einem ausgesprochenen Erfolgsmodell für Abschlussarbeiten auf dem Gebiet des Projektmanagements geworden, dies unterstreicht die wachsende Bewerberzahl. Der hohe Stellenwert, den Projektmanagement mittlerweile auch in der akademischen Ausbildung und Forschung einnimmt, wird damit jedes Mal aufs Neue belegt.

Nähere Informationen zum Studienpreis und den in diesem Jahr prämierten Arbeiten unter:
www.gpm-ipma.de/ueber_uns/gpm_awards/deutscher_studienpreis_pm.html
PRESSEKONTAKT
GPM Deutsche GEsellschaft für Projektmanagement e.V.
Frau Elisabeth Kraus
Frankenstr. 152
90461 Nürnberg
+49-911-4333690
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER GPM DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR PROJEKTMANAGEMENT E.V.

Die GPM ist der führende Fachverband für Projektmanagement in Deutschland. Mit derzeit über 5.900 Mitgliedern und 300 Firmenmitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft, der Hochschulen und der öffentlichen Institutionen bildet ...
PRESSEFACH
GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.
Am Tullnaupark 15
90402 Nürnberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG